Zum Hauptinhalt springen

Abschlussveranstaltung Smart eFleets

Anmeldung bis:Register until:
24.11.2022
Veranstaltungsort:Location:
InfraLab Berlin
Wilhelm-Kabus-Str. 24
10829 Berlin
Datum:Date:
28.11.2022
Uhrzeit:Time:
10:00

Die Anmeldung ist nun geschlossen.

In Smart eFleets entwickeln und testen die zentralen Ver- und Entsorger in Berlin ein unternehmensübergreifendes Sharing von Elektroautos und Ladeinfrastruktur. Das Vorhaben erforscht, entwickelt und testet somit Lösungsansätze für einen elektrischen Fuhrpark, um unternehmensübergreifendes Fahrzeug- und Ladeinfrastruktur-Sharing unter Berücksichtigung eines Energiemanagements bei städtischen Ver- und Entsorgungsunternehmen zu ermöglichen.
Im Zentrum der Veranstaltung steht der Erfahrungsaustausch bei der Erprobung neuer Sharing- und Poolingansätze im Fuhrpark der städtischen Unternehmen.
Das Projekt möchte neue zudem Ansätze besprechen, die es ermöglichen, die Ergebnisse auf weitere Flotten zu übertragen, um die Projektziele nachhaltig zu verstetigen.
Smart eFleets wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert.
 

AGENDA

10:00 Uhr | Check-In und Begrüßung

10:20 Uhr | Grußwort Politik
Staatssekretärin Dr. Meike Niedbal, Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

10:30 Uhr | Grußwort Bundesministerium für Digitales und Verkehr
Ministerialrat Nikolaus Oberkandler, Leiter des Referats für Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

10:40 Uhr | Grußwort InfraLab
Regina Gnirss, Vorstand Infralab

10:50 Uhr | Überblick Betriebliches Mobilitätsmanagement
Luisa Arndt, Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

11:05 Uhr | Pooling im gewerblichen Fuhrpark
Marc-Oliver Prinzing, Bundesverband Betriebliche Mobilität e.V.

11:20 Uhr | Herausforderung Energienetz und Elektromobilität
Claudia Rathfux, Stromnetz Berlin

11:50 Uhr | Mittagspause

12:30 Uhr | Vorstellung InfraLab und Projektteam

12:50 Uhr | Motivation und Projektergebnis im Überblick
Heinrich Coenen, Berliner Verkehrsbetriebe BVG

13:10 Uhr | Praktische Erfahrungen bei landeseigenen Flotten
Berliner Wasserbetriebe BWB/ Berliner Verkehrsbetriebe BVG/ Berliner Stadtreinigungsbetriebe BSR

13:40 Uhr | Kaffeepause

14:00 Uhr | Unternehmensübergreifende Fuhrpark- und Ladeinfrastrukturnutzung
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR

14:30 Uhr | Elektrische Flotten teilen: Systeme, Lademanagement und Schnittstellen
GFT Technologies SE/ Carano Software Solutions GmbH

15:00 Uhr | Fazit und Ausblick

Ab 15:15 Uhr | Networking an Thementischen

KontaktContact

Forschungsprojekt im Elektrofuhrpark –
Smart eFleets

www.smartefleets.berlin

Weitere Events

05.06.2024

Platz der Luftbrücke 5, C2

12101 Berlin

© The Drivery

THFx IMPULSE: ZUKUNFT DER MOBILITÄT 1

Wir haben viel und schnell gelernt in den vergangenen Jahren. Über Digitalisierung, Sozialverhalten, Arbeitsumgebungen, Mobilitätsverhalten und irgendwann drängte sich der Begriff der „Künstlichen Intelligenz“ immer mehr in den Vordergrund. Home Office wurde gelernt und dann beibehalten. Arbeitswege und -zeiten haben sich dramatisch verändert, aber was heißt das? Für unsere Städte, Büroflächen, Wohnungen etc. Viele dieser Operationen wären ohne neuartige Hard- und Software nicht denkbar. Aber was das alles mit moderner Stadtplanung, innovativen Arbeitswelten, Mobilitätsvermeidung und dem Flughafen Tempelhof zu tun hat, darüber diskutieren die Gäste Ludwig von Reiche und Timon Rupp, moderiert - wie immer bei den Impulsen - von Stefan Richter, Tempelhof Projekt.

Weiterlesen

06.06.2024

The Drivery

Berlin Aerospace Breakfast Check-in #7

Seien Sie beim nächsten Berlin Aerospace Breakfast auf der Berliner Luft- und Raumfahrtausstellung ILA dabei. Mit dieser Veranstaltung setzen wird Engagement für die Förderung von Innovation und Zusammenarbeit fortgesetzt. Sie ist der nächste Teil einer Reihe, die Visionäre und Innovatoren aus verschiedenen Bereichen der Luft- und Raumfahrt zusammenbringt. Das Berlin Aerospace Breakfast dient als Plattform für den Austausch von Inspirationen, Wissen und neuen Möglichkeiten der Zusammenarbeit innerhalb unserer dynamischen Gemeinschaft.

Weiterlesen

13.06.2024

Rathaus Lichtenberg

Ratsaal

Zukunft sichern! Fördermöglichkeiten für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung

Nachhaltigkeit spielt eine zunehmend zentrale Rolle für Unternehmen und wird branchenübergreifend durch viele Projekte vorangetrieben. Dabei müssen oft erhebliche Investitionen gestemmt werden, die finanziellen Risiken bergen. Daher ist es vorteilhaft, bei der Umsetzung nachhaltiger Projekte öffentliche Förderungen zu nutzen. Mit unserer Informationsveranstaltung bieten wir Ihnen eine Plattform, um sich über vielfältige Beratungs- und Fördermöglichkeiten auf Bundes- und Landesebene zu informieren, die Ihre nachhaltigen Projekte unterstützen können.

Weiterlesen