Zum Hauptinhalt springen

MOMA BERLIN – BETRIEBLICHES MOBILITÄTSMANAGEMENT FÜR BERLINER UNTERNEHMEN

Die Auswirkungen des urbanen Verkehrs in der wachsenden Metropolregion Berlin-Brandenburg machen auch vor Unternehmen nicht halt. Nachhaltigkeit, Erreichbarkeit, Gesundheit, Sicherheit und Komfort sind in immer stärkerem Maße Bedingungen für eine zeitgemäße Mobilität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen. Wo früher einmal ein großer Firmenparkplatz und ein Dienstwagen genügten, um den unternehmensinternen Bedürfnissen gerecht zu werden, haben sich die Anforderungen an betriebliche Mobilität grundlegend geändert.

  • IHRE ANSPRECHPARTNERIN

    Luisa Arndt

    Betriebliches Mobilitätsmanagement

    (030) 46302-257
    luisa.arndt@emo-berlin.de
     


    Download VCard
  • BETRIEBLICHE MOBILITÄT

    WAS UMFASST BETRIEBLICHE MOBILITÄT?

    Die Mobilität von Betrieben meint die Mobilität von Menschen in Ausübung ihres Berufes, also Dienstfahrten und -reisen, Transport von Gütern oder Servicefahrten (Handwerker etc.), aber auch das Pendeln zur Arbeit und zurück nach Hause. Hier gilt es, alternative, umweltfreundliche Lösungen zu finden und in den Berufsalltag zu integrieren. Die Auswahl an Möglichkeiten ist groß.

    WIE UNTERSTÜTZT DIE eMO?

    Wir begleiten Sie bei den ersten Schritten bis hin zur Umsetzung nachhaltiger Mobilitätslösungen in Ihrem Betrieb.

    Gerne stellen wir Ihnen Informationen zu den unterschiedlichen Maßnahmen des betrieblichen Mobilitätsmanagements zusammen.

    Wir vernetzen Sie mit Anbieterinnen und Anbietern von Mobilitätsservices und -produkten, vermitteln den Kontakt zu Best-
    Practice-Unternehmen und fördern den Austausch.

    In unserer Veranstaltungsreihe MOMA.berlin informieren wir gemeinsam mit erfahrenen Partnerinnen und Partnern über die Möglichkeiten und Vorteile des betrieblichen Mobilitätsmanagements. Wir vernetzen Sie mit Anbieterinnen und Anbietern von Mobilitätslösungen und helfen, das passende Angebot für Ihr Unternehmen zu finden.

    MASSNAHMEN DES BETRIEBLICHEN MOBILITÄTSMANAGEMENTS

    Für die Etablierung eines betrieblichen Mobilitätsmanagements gibt es eine Vielzahl von Umsetzungsmöglichkeiten. Die Bandbreite an Themen reicht von der Elektrifizierung des Fuhrparks, der Förderung der Fahrradnutzung oder der Einführung von Mobilitätsbudgets bis hin zur Einbindung von Sharing-Diensten. Im Nachfolgenden stellen wir Ihnen verschiedene Maßnahmen vor.