Newsarchiv

© BPWT
16.08.2019 News

See Meile in Betrieb

Der erste hochautomatisierte Kleinbus in fließendem Verkehr in einer deutschen Großstadt ist unterwegs. Feierstunde zum Start.

© BPWT

Umfrage des ibbf zu Themen der E-Mobilität in Arbeits- und Lernprozessen, zum Qualifizierungsbedarf, digitalen Vernetzungsthemen sowie möglichen Kooperationsformen bei der Erstellung und Nutzung digitaler Lernangebote.

© BPWT

Das Potsdamer Smart Mobility-Start-up und eMO-Club-Mitglied unterstützt Mobilitätsdienstleister dabei, Bewegungsdaten sinnvoll zu verwerten. Die Technologie ermöglicht es Mobilitätsdaten in Echtzeit zu sammeln.

© BPWT

Der In-Car-Delivery-Service "Chark" des Stuttgarter Automobilherstellers Daimler kommt nach Berlin. Online Bestellungen können direkt ins parkende Auto geliefert werden. Der Service wurde bereits in Stuttgart getestet.

© BPWT

Künftig sind die Ladesäulen auch im Rahmen des Berliners Modell nutzbar. Dazu ist eine Umrüstung erforderlich, unter Anderem ein Zugang mittels RFID-Leser, die bereits in Gange ist.

© kickstarter.com

Resultierend aus einem Krisengespräch wurden zwei Parkverbotszonen in Mitte eingerichtet. Die Anbieter haben sich verpflichtet, das Abstellen technisch zu blockieren. Dies soll auch auf Gehwege ausgeweitet werden.

© BPWT

Das markenunabhängige Ladenetz des Joint Venture Charge4Europe soll mit 100.000 Ladepunkten konsequent zum größten in Europa ausgebaut werden.

© BPWT

Der Energieversorger Innogy hat Pilotprojekte zum Laden von Elektrofahrzeugen an Straßenlaternen mit einer Leistung von 22 kW in Bochum und Essen gestartet. Auch in Berlin werden ähnliche Projekte verfolgt.

© A Müller

Bis zum Jahresende möchte GreenPack 30 bis 50 Swobbee Sharing Points in Berlin produzieren. An diesen können Nutzende von leichten E-Fahrzeugen jederzeit einen leeren Akku gegen einen vollgeladenen eintauschen.

© BP

eMO Partner BP und der chinesische Fahrtenvermittler Didi Chuxing bauen ein gemeinsames Ladenetz in China auf.

© BVG

"Fast so sauber wie rudern. Nur nicht so anstrengend": Der erste hochautomatisierte, selbstfahrende Bus im öffentlichen Straßenverkehr in einer deutschen Großstadt.

© Sommerflotte

Bereits 35 BewohnerInnen des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf machen mit und haben sich Mobilitätsgutscheine im Wert von über 500 € gesichert. 15 Plätze sind noch frei.

© Berlkönig / BVG

Die BVG testet den "BerlKönig BC" zunächst zwischen dem brandenburgischen Schulzendorf und dem U-Bahnhof Rudow. Er soll zu penderfreundlichen Zeiten unterwegs sein.

© ONO

Die neue Version des E-Cargo-Bikes hat ein Ladevolumen von mehr als zwei Kubikmeter und wird nun in Prenzlauer Berg und Kreuzberg getestet. Im Frühjahr 2020 soll die Serienproduktion beginnen.

© BPWT

Insgesamt acht Straßenabschnitte werden künftig für alte Dieselfahrzeuge in Berlin gesperrt. Hinzu kommen neue 30-Zonen in 60 Bereichen.