Newsarchiv

© BPWT

Wie werden eigentlich die Akkus der Elektro-Mietroller in Berlin aufgeladen? Der Scooteranbieter Coup gewährte einen Einblick hinter die Kulissen. Insgesamt 2.500 Akkus müssen regelmäßig geladen werden. Vollladen geht in 90 Minuten. Dafür nutzt das Unternehmen ein Akku-Austauschkonzept aus Taiwan.

 

© BPWT

Ab 1. März 2019 startet die BVG den Betrieb ihrer neuen Elektrobusse. Eingesetzt werden die 30 Fahrzeuge der Hersteller Solaris und EvoBus auf den Linien 142, 147, 194, 240 und 259. Anschließend sollen weitere Linien schrittweise elektrifiziert werden und bis 2030 dann die gesamte BVG-Busflotte.

© Land Brandenburg

Das Land Brandenburg hat im Rahmen der RENplus 2014-2020 Energieeffizienzrichtlinie den Förderaufruf für Ladeinfrastrukturvorhaben der Elektromobilität gestartet. Potenzielle Antragsteller werden gebeten ihre Vorhaben für den Neubau und Aufrüstung von Ladesystemen binnen zwei Monaten einzureichen.

© Berlin Urban Tech Summit

Das "Berlin Urban Tech Summit" der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und der Investitionsbank Berlin die seit Jahren erfolgreiche und etablierte Konferenzreihe der Berliner Wirtschaftskonferenz fort. CEOs, Urban-Tech-Expert*innen, Wissenschaft und Politik kommen zusammen.

© BPWT

Die Deutsche Energieagentur dena hat ihren Bericht zur "Entwicklung der Neuzulassungen CO2-effizienter Pkw" veröffentlicht. Demnach gab es 2017 einen starken Zuwachs bei Hybrid- und Elektrofahrzeugen um +85 Prozent. Doch auch der Absatz von umweltschädlichen SUVs nahm zu und so auch CO2-Emissionen.

© BPWT

Das Förderprogramm "Wirtschaftsnahe Elektromobilität" der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe ist gestartet. Die eMO lud zur Kick-Off Auftaktveranstaltung ins Effizienzhaus Plus in Charlottenburg. Branchenvertreter, Politiker, Technologie-und Fahrzeuganbieter waren mit dabei.

© BPWT

Mit insgesamt zwei Millionen Euro fördert das Land Brandenburg öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur. Bis zum 29. Oktober können im Rahmen der Energieeffizienzrichtlinie RENplus 2014-2020 Anträge eingereicht werden. Weitere Informationen zum Antragsverfahren finden Sie hier:

© Gründerszene

Die Deutsche Bahn erhöht ihre Anteile an eMO-Clubmitglied CleverShuttle. Der Ridepooling-Fahrdienst bündelt Reisende mit ähnlichen Routen zu Fahrgemeinschaften. Mit der Mehrheitsbeteiligung am Berliner Start-up stellt sich die DB im Bereich der On-Demand-Mobilität breiter auf. Die Fahrzeuge von...

© Total

Infrastruktur für eine auf Wasserstoff gestützte Elektromobilität erreicht einen wichtigen Meilenstein: In Potsdam wird die 50. Wasserstofftankstelle eröffnet. Vertreter der Europäischen Kommission, der Bundesregierung, der brandenburgischen Landesregierung und der Stadt Potsdam werden erwartet.

© BPWT

Die Initiative Agora Verkehrswende weist darauf hin, dass die Klimaschutzziele im Verkehr nur mit einem ambitionierteren Mix an Maßnahmen erreichbar sind. In einer in Auftrag gegebenen Studie wird dargestellt, welche Maßnahmen zur Erreichung der Ziele bis 2030 umzusetzen sind.

© Fotolia.com

In der jüngst veröffentlichten Studie der Technologiestiftung Berlin wird deutlich, dass Berlin zum Hotspot der KI-Branche geworden ist. Auch der Mobilitätsbereich profitiert mit 14% am Gesamtumsatz bspw. bei Entwicklungen rund um das autonome Fahren, Fahrassistenzsysteme, Sharing und Vernetzung.

 

© BPWT

Ein Wachstum von 18% im Vergleich zum bereits überdurchschnittlichen Vorjahr: Der Zweirad-Industrie-Verband ZIV schätzt, dass 2018 rund 850.000 E-Bikes in Deutschland verkauft werden. Auch die Produktion von Fahrrädern und E-Bikes sowie der Im- und Export stiegen im ersten Halbjahr 2018 weiter an.

© VDIK

Der VDIK unterstütz die Preishalbierung von Dienstwagen mit Elektro-, Brennstoffzellen- und Plug-In-Antrieb durch die beabsichtigte Änderung des Einkommenssteuergesetzes. Nach einer Steigerung von 65% in 2018 geht der Verband von weiterhin stark wachsenden Zulassungszahlen an Elektrofahrzeugen aus.

© citkar

Das Berliner Start-Up Citkar hat die bayerischen TEC Ventures als Investor gewonnen und will nun den Loadster in Serie produzieren. Auf der IAA Nutzfahrzeuge im September wird das Logistik-Fahrzeug bereits in seriennaher Ausführung präsentiert. Berlin wird Produktionsstandort bleiben.

© Allego GmbH

Der Berliner Ladeinfrastrukturanbieter Allego kooperiert künftig mit dem Tankstellenbetreiber HEM. Ausgewählte Stationen werden nun mit hochmodernen Ladesäulen ausgerüstet. Gegenüber gewöhnlichen Ladesäulen verkürzen diese die Ladezeiten erheblich. Weitere Stationen sollen bis November dazukommen.