Newsarchiv

© BPWT

Im Fokus der 12. Ausgabe des Smart Mobility Forums stand der nachhaltige Fuhrparks. Sie können sich die Vorträge über Anwendungs- beispiele bei u.a. der BVG oder Florida-Eis und vieles mehr in der Aufzeichnung ansehen.

© Smart City DB

Die DB startet "everyworks" am Hauptbahnhof – Arbeiten am zentralsten Ort Berlins. Ob Meeting Room, Resident Office oder Minute Seat, alle Arbeitsplätze sind flexibel über die App buchbar und durch diese zugänglich.

© BPWT

Das Land Berlin fördert ab 01.10. wieder die Anschaffung von Elektrofahrzeugen für Klein- und mittelständische Unternehmen. Im Fokus stehen dabei Transporter der Klasse N1, aber auch sogenannte Light Electric Vehicles.

© Uber

Volkswagen kooperiert mit Uber zur Nutzung von Elektrofahrzeugen im Ride-Hailing-Service "Uber Green". Das Ziel ist eine bis zu dreistellige Anzahl an e-Golf-Jahreswagen in Berlin im Einsatz zu haben.

© BPWT

Die realen Kraftstoffverbrauche von Plug-In-Hybriden sowie deren CO2-Emissionen sind, laut einer neuen Studie von Fraunhofer ISI und ICCT, im Mittel rund zwei bis vier Mal höher als in Testzyklen.

© BPWT

Der 2010 von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie und dem Land Berlin gegründete Unternehmensservice blickt auf zehn Jahre erfolgreiche Betreuung von innovativen und wachsenden Firmen am Standort Berlin zurück.

© BPWT

Die Akteure beruflichen Lernens in der Hauptstadtregion erhalten eine gemeinsame Lernplattform. Hier sind Angebote der akademischen und beruflichen Aus- und Weiterbildung für E-Mobilität sowie weiterer Themen zu finden.

© BPWT

Die Innung des Berliner Taxigewerbes hat als erstes E-Taxi ein Nissan Leaf angeschafft und verleiht ihn für 30 Euro am Tag an Interessierte. Dadurch sollen Taxifahrer*innen die Praxistauglichkeit von E-Autos erfahren.

© Deutsche Bahn AG / Volker Emersleben

Der Schienensektor möchte von Ende 2024 an bei Neuanschaffungen im Schienennahverkehr bei nichtelektrifizierten Strecken auf alternative Antriebe setzten. Dadurch soll die Elektrifizierungslücke geschlossen werden.

© BPWT

Das Umweltbundesamt begrüßt die im Zuge der Corona-Krise eingerichteten Pop-up-Radwege in vielen Städten Deutschlands. Die geringe Bepreisung von Parkraum würde die Verkehrswende aber weiter einschränken.

© BPWT

Der Bundestag hat die Steuerbefreiung für alle bis 2025 zugelassenen Elektroautos um weitere zehn Jahre verlängert. Die Befreiung ist bis Ende 2030 befristet und ist Teil der Änderung des Kraftfahrzeugsteuer- gesetz.

© LEVC

Der neue Elektro-Van VN5 von eMO-Partner LEVC hat die finale Testphase beendet und startet in die Serienproduktion. Der VN5 besitzt eine Reichweite von 489 km, 830 kg Zuladung und kann ab sofort bestellt werden.

© BPWT

Der Bundestag hat dem Entwurf zur Modernisierung des Wohnungseigentums- gesetzes zugestimmt. Demnach haben Mieter*innen und Wohnungseigen- tümer*innen Anspruch auf den Bau eines Ladepunktes auf eigene Kosten.

© BPWT

Im August wurden in Deutschland 33.302 Elektroautos neu zugelassen. Dies entspricht einem Plus von 408 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Seit Jahresbeginn wurden 163.137 E-Autos neu zugelassen.

© Swobbee

GreenPack mobile energy solutions GmbH hat sich in Swobbee GmbH umbenannt, nachdem Produktion und Vertrieb der Akkus an Ansmann abgegeben wurden. Die GreenPack-Akkus bleiben aber Teil des Swobbee-Wechselsystems.