Veranstaltungen

© BPWT

02.03.2021

Digitales Veranstaltungsformat

Clubhouse-Talk: e-conomy – Ladeinfrastruktur für Unternehmen

In gewerblichen Flotten nimmt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig zu. Für Unternehmen, die auf die E-Mobilität setzen, kann es also sinnvoll sein, eine eigene Ladeinfrastruktur aufzubauen. Welche Faktoren sind dabei entscheidend? Was muss ich als Unternehmen beim Ladeinfrastrukturaufbau beachten? Welche Art von Ladesäulen sind für mein Unternehmen sinnvoll? An wen muss ich mich für Errichtung von Lademöglichkeiten wenden? Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Diese Fragen werden wir in unserem ersten Clubhouse-Talk mit euch besprechen.

© Industrieblick

02.03.2021

Durch Kooperation an die Spitze - Die Automobilbranche gestaltet den digitalen Wandel

Das BMWi informiert in dieser Veranstaltung über das anstehende Förderprogramm "Zukunftsinvestitionen für Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie" und geht dabei näher auf die Fördermodule sowie Förderrichtlinien ein.

© BPWT

04.03.2021

Digitales Veranstaltungsformat

Seminar KMU-innovativ: Elektronik und autonomes Fahren; High Performance Computing

Im Rahmen des Online Seminars wird das Förderprogramm "KMU-innovativ: Elektronik und autonomes Fahren; High Performance Computing" des BMBF zur Förderung von industriellen Forschungs- und vorwettbewerblichen Entwicklungsvorhaben durch den Projektträger VDI/VDE Innovation + Technik GmbH vorgestellt. Teilnehmende haben darüber hinaus die Möglichkeit, eigene Projektideen zu pitchen und sich untereinander zu vernetzen, um gemeinsam an möglichen Projektansätzen zu arbeiten.

 

Das Online Seminar richtet sich in erster Linie an KMU, Start-Ups und Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen aus den Bereichen "Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik", "Automotive" und "Verkehrstelematik".

© NOW GmbH

09.03.2021 - 10.03.2021

Digitales Veranstaltungsformat

7. BMVI-Fachkonferenz "Elektromobilität vor Ort"

Elektromobilität regional gestalten und umsetzen – Kommunen, kommunale Unternehmen, Stadtwerke, Verkehrsbetriebe sowie Unternehmen im Flotten- und Fuhrparkmanagement sehen sich durch die Elektrifizierung des Verkehrs in großem Maße neuen Herausforderungen gegenüber.

10.03.2021

Digitales Veranstaltungsformat

KI in der Mobilität

Im Rahmen der 10. Wildauer Wissenschaftswoche werden in der Veranstaltungsreihe "KI - verständlich" unter anderem in vier Kurzvorträgen die Potenziale für KI für die Bereiche Objekterkennung, Routenplanung, nachhaltige Logistik und ÖPNV vorgestellt.

© BPWT

11.03.2021

Digitales Veranstaltungsformat

4. Forum "Neue Mobilitätsformen"

"Ridepooling - ein Beitrag für zukunftsfähige Mobilität", so lautet der Titel des 4. Forums "Neue Mobilitätsformen". Neben der Analyse von Zukunftspotenzialen für Ridepooling, wird es eine Diskussionsrunde mit Vertreter*innen von SenUVK, TH Wildau, Luisenstadt Taxi GmbH und Via Van geben.

© Future Mobility Summit

08.06.2021

Hybrides Veranstaltungsformat

Future Mobility Summit 2021

Auf dem Future Mobility Summit kommen auch dieses Jahr wieder Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden, NGOs und Startups zusammen, um Themen rund um die Zukunft der Mobilität zu diskutieren. Der Tagesspiegel, das Leitmedium der Hauptstadt, organisiert den Summit und hat 2020 die Future Mobility Plattform ins Leben gerufen, damit Dialog und Austausch auch nach dem Event weitergehen können.

© Hubject GmbH

23.06.2021 - 24.06.2021

tba

intercharge Network Conference

Die ICNC21 bringt zusammen, was zusammen gehört. Verschiedene Innovationsführer geben einen Einblick über die E-Mobilität der Zukunft und bieten im Rahmen des zweitägigen Events unterschiedliche Vorträge und Workshops für jede*n an.

© BPWT

28.08.2021

Flugplatz Schönhagen

Elektrische Meile 2021

Die "Elektrische Meile" ist die Veranstaltung rund um Elektromobilität, erneuerbare Energien, Eigenstromversorgung und mehr. Durch Attraktionen für Familien, aber auch Vorträgen für Fachbesucher*innen, sind alle willkommen, die sich für die Themen Elektromobilität und erneuerbare Energien interessieren.

Der Eintritt ist kostenlos und bietet unter anderem Probefahrten mit Elektroautos (Frauen fahren mit Frauen) oder Führungen über den Flugplatz.