Zum Hauptinhalt springen

MOBILITY AFTER LUNCH #10: Gewerbliches Lastenrad- & LEV-Testprogramm „Ich entlaste Städte 2“

Anmeldung bis:Register until:
13.05.2024
Veranstaltungsort:Location:
Digitale Veranstaltung
Datum:Date:
14.05.2024
Uhrzeit:Time:
13:00

Die Anmeldung ist geschlossen. Für eine kurzfristige Teilnahme kontaktieren Sie bitte luisa.arndt@emo-berlin.de

Rekord: 2023 wurden in Deutschland 235.000 Cargobikes verkauft. Viele Betriebe aus Handwerk, Dienstleistung, Logistik und Handel sind an neuen Mobilitätsformen interessiert, aber aufgrund des großen Angebots unentschlossen. Welche Lastenrad-Modelle passen für den täglichen Einsatz, um stress-, stau- und abgasfrei die Mitarbeitenden und die Stadt zu entlasten? Wie viel CO2, Sprit und Kosten spart man wirklich? Wie viel Robustheit, Transportkapazität und Wetterschutz brauche ich?

Über das Testprojekt „Ich entlaste Städte 2“ haben Berliner Unternehmen die Chance, bis zu fünf Fahrzeuge mehrere Monate lang zu testen – ohne sie kaufen zu müssen. Zusammen mit professioneller Beratung, Erfahrungen von dutzenden Testbetrieben und wissenschaftlicher Begleitung ist das die perfekte Chance, um mit minimalem Aufwand bestmögliche Entscheidungsgrundlagen für das Fuhrparkmanagement zu erhalten. Neben führerscheinfreien E-Lastenrädern – auch mit Kofferaufbau und Dach – sind ebenfalls Leichtelektromobile (LEV) verfügbar.

In unserer einstündigen Online-Reihe MOBILITY AFTER LUNCH am 14. Mai, um 13 Uhr, stellen Dr. Johannes Gruber vom DLR-Institut für Verkehrsforschung und Gina Lacroix von cargobike.jetzt das Programm vor, geben Einblicke in Lastenradwissen aus der Praxis und informieren zur Teilnahme.

Teilnehmer:innen gesucht: Unternehmen, die sich für eine Projektteilnahme interessieren, können sich bereits auf https://www.lastenradtest.de/bewerbung/ registrieren. Für die Fahrzeuge wird eine kleine Leihgebühr erhoben. Darin enthalten ist unter anderem ein öffentlichkeitswirksames Branding mit dem Logo des Test-Unternehmens.

Datenschutzhinweis und Einverständniserklärung

Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, dass wir Sie über weitere Veranstaltungen informieren dürfen. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. 

Alle die in diesem Anmeldeformular erhobenen personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zweck der Organisation der Veranstaltung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung gespeichert, verarbeitet und genutzt.

Ein Teil der Veranstaltung wird aufgezeichnet und für nichtkommerzielle Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit verwendet. Es werden ausschließlich die Vorträge aufgezeichnet. Die Teilnehmer:innen werden, falls erforderlich (beispielsweise bei Zwischenfragen), vor Veröffentlichung von uns anonymisiert. Bitte verlassen Sie das Online Meeting, wenn Sie mit der Aufzeichnung nicht einverstanden sind. 

Es gelten ansonsten die rechtlichen Regelungen zur Nichtverletzung des Persönlichkeitsrechts.

KontaktContact

Luisa Arndt
luisa.arndt@emo-berlin.de

Weitere Events

02.-03.09.2024

Flughafen Tempelhof, Berlin

© omada - istockphoto.com

intercharge network conference 2024

Die Intercharge Network Conference (icnc) ist die wichtigste B2B-Veranstaltung für die EV-Ladeindustrie. Seit ihren relativ kleinen Anfängen als eine Mischung aus Hackathon und Start-up-Showcases ist die icnc heute mit Vertreter:innen aus allen Bereichen der EV-Ladebranche besetzt. Für die 12. Auflage des icnc im Jahr 2024 werden 5000 Anmeldungen von führenden CPOs, EMPs, EV-OEMs, neuen Start-ups, Regierungsbehörden, Finanzdienstleistern, Infrastrukturanbietern, Technologieunternehmen und Flottenbetreibern erwartet.

Weiterlesen

21.10.2024

CongressPark Wolfsburg und online

© ASM

Automotive Supplier Summit

Es wird beleuchtet, wie das SDV die Automobilindustrie durch personalisierte Benutzererfahrungen, verbesserte Sicherheit und Effizienz revolutioniert. Diskutiert werden die neuesten Fortschritte in der Fahrzeugsoftware, einschließlich künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen, welche die Basis für die nächste Generation von Fahrzeugen bilden.

Weiterlesen

12.11.2024

Invalidenstraße 44, 10115 Berlin & online

© NOW GmbH

BMDV-Fachkonferenz Klimafreundliche Nutzfahrzeuge 2024

Die Fachkonferenz „Klimafreundliche Nutzfahrzeuge“ des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) geht in die dritte Runde. Am 12. November 2024 lädt das BMDV wieder zum Austausch rund ums Thema emissionsfreie Logistik ein. In diesem Jahr sind Absatzzahlen der Nutzfahrzeughersteller und ihre Strategien für einen klimafreundlichen Straßengüterverkehr Thema. Zudem nimmt die Konferenz den Infrastrukturausbau in den Fokus. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den regulatorischen Rahmenbedingungen, denen für den Markthochlauf von klimafreundlichen Nutzfahrzeugen eine besondere Bedeutung zukommt.

Weiterlesen