Aufgabe der eMO

Wir unterstützen die Berliner Wirtschaft im Rahmen des Mobilitätswandels. Als Kompetenzstelle für Elektromobilität und neue Mobilitätslösungen treiben wir die Verbreitung und Erprobung klimagerechter, neuer und innovativer Mobilitätslösungen mit und für die Berliner Wirtschaft voran.

Landesagentur

Die eMO ist eine Agentur des Landes Berlin, die von der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH getragen und maßgeblich von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe gefördert wird. Als Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung treiben wir den Mobilitätswandel voran. Dabei unterstützen wir die Berliner Wirtschaft in Form von Projekten, Vernetzung und Information. Unsere Partner sind das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg sowie über 70 Unternehmen und Institutionen aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Verbreitung und Pilotierung von neuen Mobilitätslösungen

Unser Schwerpunkt liegt in der Verbreitung markreifer und marktnaher Innovationen zur Elektrifizierung des Wirtschaftsverkehrs, der bedarfsgerechten Bereitstellung von Ladeinfrastruktur sowie der Optimierung des betrieblichen Mobilitätsmanagements. Darüber hinaus eröffnen wir Unternehmen der Mobilitätsbranche einen anbieterübergreifenden Ort der Kooperation in Form von Experimentierräumen für innovative Mobilitätskonzepte. In diesen Pilotprojekten geht es unter anderem um Lösungen für eine nachhaltige City-Logistik, die Kopplung der Sektoren Energie und Verkehr sowie die Digitalisierung und Automatisierung der Mobilität.

Wertschöpfung und Lebensqualität

Aus Perspektive der Wirtschaftsförderung unterstützen wir den Mobilitätswandel in der Hauptstadtregion und helfen, Best Practice Lösungen nachhaltig umzusetzen. Wir agieren als Treiber, Vernetzer und Kompetenzträger, um Innovationspotentiale zu erkennen, zu pilotieren, zu bewerten und schließlich in die Umsetzung zu bringen. Mobilität wird so nicht nur zum Wertschöpfungsfaktor für einzelne Unternehmen, sie wird auch insgesamt sicherer, sauberer und nachhaltiger.

Gernot Lobenberg

Leiter
T +49 30 46302-386
Mail