Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN Berlin gGmbH

Bildung und Forschung

Die Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN Berlin ist ein Systemdienstleister zur Fachkräfteentwicklung und -sicherung. In der Lernfabrik wird für alle Phasen des beruflichen Lernens das Prinzip "qualifizieren und produzieren am realen Auftrag" verwirklicht. Die arbeitsprozessorientierte Qualifizierung setzt auf innovative Ansätze der "Fabrik 4.0". Entsprechend neuester technisch-technologischer Entwicklungen erfolgt die Konzentration auf die Themen "Neue Werkstoffe" und generative Fertigungsverfahren (Rapid Technologien).

Ansprechpartnerin

Petra Israel
Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN Berlin gGmbH
Carl-Scheele-Str. 16
12489 Berlin
petra.israel(αt)lernfabrik-berlin.de
+49 (0) 30 6392 9725
www.lernfabrik.berlin

Primäre Wertschöpfung

Bildung und Forschung

Erlebnisorientiertes Informations- und Qualifizierungszentrum Elektromobilität in Adlershof, Berufsorientierung zur Elektromobilität, Qualifizierungsbausteine zur Elektromobilität (ab 2015), Mitarbeit im Projekt "EQ" des automotive Berlin-Brandenburg (aBB) Netzwerks, welches ein effizientes, einsitziges E-Car für urbane Räume entwickelt.

Sekundäre Wertschöpfung

Dienstleistungen / Handel

Technik- und Technologiefolgeberatung

Kurzübersicht

  • Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN Berlin gGmbH
  • Unternehmenssitz: Berlin
  • Mitarbeiteranzahl Elektromobilität: 1-9
  • Mitarbeiteranzahl Elektromobilität in Berlin-Brandenburg: 1-9
  • Primäre Wertschöpfung: Bildung und Forschung
  • Sekundäre Wertschöpfung: Dienstleistungen/Handel