LISA4CL

Laden - Induktiv, schnell, autonom für City Logistik

Schwerpunkte

Das Projekt LISA4CL wird erstmals eine größere Flotte von elektrischen Pakettransportern auf die Berliner Straßen bringen. Die Hermes Tochter LIEFERY wird zehn Fahrzeuge sowohl mit konduktiver als auch mit induktiver Ladetechnologie im operativen Betrieb einsetzen. Es ist ein wichtiger Baustein bezüglich technologischer Innovation als auch in Richtung Skalierung der Flottenaktivitäten.

Laufzeit

01.05.2020 - 30.04.2023

Kontakt

TU Braunschweig
elenia Institut für Hochspannungstechnik und Energiesysteme

Hr. Gian-Luca Di Modica, M. Sc.
Arbeitsgruppe Energiesysteme
Tel.: +49 (0) 531 391 7704
Mail: g.di-modica(αt)tu-braunschweig.de

Dipl.-Ing. Jonas Wussow
Tel.: +49 (0) 531 391 7707
Mail: i.wussow(αt)tu-braunschweig.de

Projektwebseite

Projektpartner

  • BMVI
  • TU Braunschweig
  • INTIS
  • VW Nutzfahrzeuge
  • LIEFERY