MobilBericht – Mobilitätsberichtserstattung

MobilBericht ist ein vom BMBF gefördertes Projekt der TU Dresden und dem Bezirk Berlin-Pankow, welches durch eine Berichterstattung ein bezirkliches Mobilitätsmanagement mit dem Fokus auf partizipative und sozial-ökologische Nachhaltigkeit anstrebt.

Schwerpunkte

Im urbanen Kontext muss eine effiziente Abwicklung von Mobilitätsbedürfnissen gewährleistet und gleichzeitig eine hohe Lebensqualität der örtlichen Bevölkerung ermöglicht werden. Weiterhin gilt es, Klima- und Umweltziele zu erreichen und zu einem aktiven und gesundheitsfördernden Mobilitäts- bzw. Verkehrsverhalten beizutragen. Die dazu notwendige Reorganisation im Sinne einer nachhaltigen Verkehrsentwicklung stellt insbesondere eine Querschnittsaufgabe in den Vordergrund – die Stärkung des sozialen Zusammenhalts bzw. die Verhinderung der Exklusion einzelner Bevölkerungsgruppen von der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Gemeinsam mit der TU Dresden und dem Bezirk Berlin-Pankow wird erstmals eine konsistente Datenbasis für eine nutzenden- und bedürfnisorientierte Planung erhoben. 

Laufzeit

2017 – 2020 

Kontakt

Sven Hausigke
Technische Universität Berlin
Fachgebiet Integrierte Verkehrsplanung
Salzufer 17 – 19
10587 Berlin

sven.hausigke(αt)ivp.tu-berlin.de
Tel.: 030 314-78770

https://www.ivp.tu-berlin.de/

Projektpartner

  • TU Dresden
  • Bezirk Berlin-Pankow