Kooperative Nutzung von Mikro-Depot

Im Rahmen des Projekts sollen unter Steuerung des Landes an sechs Standorten gemeinsam genutzte Mikro-Depots errichtet werden, von welchen aus die beteiligten Unternehmen die Belieferung ausgewählter Bereiche mit Lastenrädern vornehmen.

Schwerpunkte

Das Projektkonsortium setzt sich aus 15 Partnern zusammen. Den Kern des Konsortiums bilden die sieben größten deutschen KEP-Dienstleister (DHL, DPD, Hermes, GLS, TNT, UPS, GO!) und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.

  • Kooperative Flächennutzung für den effizienten Einsatz von Mikro-Depots
  • Die stadtverträgliche Auslieferung von Sendungen wird immer relevanter

Laufzeit

01.06.2018 - 31.05.2019

Kontakt

Pressestelle SenUVK
Am Köllnischen Park 3
10179 Berlin

Tel.:(030) 9025-1090
Fax:(030) 9025-1091
pressestelle(αt)senuvk.berlin.de

Projektpartner

  • SenUVK
  • BEHALA
  • LNC
  • DHL
  • DPD
  • GLS
  • Hermes
  • UPS