Projekttitel

fLotte kommunal

Kurzbeschreibung

fLotte kommunal ergänzt fLotte Berlin und beschleunigt den Ausbau des Sharing-Systems durch öffentliche Unterstützung. Das Modellprojekt fLotte kommunal ist ein Projekt der Bezirke Lichtenberg und Spandau, die in Kooperation mit dem ADFC und mit finanzieller Förderung durch das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm in beiden Bezirken je zehn Lastenräder an kommunalen Einrichtungen zum kostenfreien Verleih anbieten.

Schwerpunkte

fLotte kommunal ergänzt fLotte Berlin und beschleunigt den Ausbau des Sharing-Systems durch öffentliche Unterstützung. Während fLotte Berlin durch Ehrenamt und Sponsoren getragen wird, handelt es es sich  bei dem Modellprojekt fLotte kommunal um ein Projekt der Bezirke Lichtenberg und Spandau, die in Kooperation mit dem ADFC und mit finanzieller Förderung durch das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm in beiden Bezirken je zehn Lastenräder an kommunalen Einrichtungen zum kostenfreien Verleih anbieten.

Im Rahmen des Modellprojekts "flotte - kommunal" können in den Bezirken Lichtenberg und Spandau kostenfrei Lastenfahrräder ausgeliehen werden. Die neuen 20 Lastenräder können online gebucht und an öffentlichen Verleihstationen abgeholt werden. Der Kooperationspartner ADFC Berlin e.V. betreibt im Auftrag der Bezirksämter den Ausleihprozess, betreut die Verleihstationen und koordiniert die Wartung der Räder.

Projektpartner

  • ADFC Berlin, Bezirke Lichtenberg und Spandau

Laufzeit

10/2018 - 12/2020

Ansprechpartner

Kirsten Schindler
Klimaschutzbeauftragte in Lichtenberg

Dr. Cornelia Niemeitz
Leitstelle Nachhaltigkeit und Klimaschutz in Spandau

Projektbüro fLotte des ADFC Berlin e.V.