CarJump nimmt Finanzierungsrunde auf

27.07.2015 Car Jump schloss erfolgreich eine Finanzierungsrunde im hohen sechsstelligen Bereich ab. Das Seed-Investment kommt von Deutschen Unternehmern, welche als Business-Angels auftreten und mit Erfahrung und Netzwerk mehr als nur Finanzmittel beisteuern.

Unter den Investoren befinden sich Philip Kerpen (Vilitas), Florian Heinemann (Project A), Philipp Kreibohm (Home24) und Klaus März (FPM).Das neue Kapital dient der Entwicklung von vielen neuen aufregenden Features für die CarJump-Nutzer, welche Carsharing noch einfacher und reibungsloser gestalten werden. Zahlreiche Anbindungen von weiteren Carsharing-Partnern sollen ebenso vorgenommen werden.


Über CarJump

CarJump wurde mit dem Ziel gegründet, alle Carsharing-Angebote in einer App zu vereinen und dem Nutzer die Möglichkeit zu geben, Fahrzeuge entsprechend seiner Ansprüche zu buchen – schnell, flexibel, individuell und immer in der Nähe. Die CarJump-App ermöglicht das Finden, Reservieren und Buchen von Autos der meistgenutzten Carsharing-Anbieter in Deutschland, wie beispielsweise DriveNow, car2go, multicity, Cambio und andere. Durch die Aggregierung der Angebote der Carsharer in einer App hat der Kunde alle in der Nähe verfügbaren Autos auf einen Blick und kann sie sofort reservieren. Die CarJump App gibt es für iOS, Android und Windows Phone. Anfang des Jahres wurde CarJump durch den Berliner Investor Henri Kühnert (building10) und die jetzigen geschäftsführenden Gesellschafter Fabian Kofler und
Michel Stumpe übernommen. Seitdem arbeitet das inzwischen zehnköpfige Team daran, die Plattform und Apps weiter zu entwickeln.