Zusammenarbeit: The New Motion und Hubject

02.10.2014 The New Motion und Hubject kooperieren, um den Zugang zu Ladeinfrastruktur inEuropa zu verbessern. Elektroautofahrer erhalten Zugang zu Ladepunkten im europäischen intercharge-Netzwerk.

Die Kooperation zwischen der Hubject GmbH und The New Motion ermöglicht Elektroautofahrern, die Kunde von The New Motion sind, zukünftig an intercharge-fähigen Ladepunkten in ganz Europa zu laden. Die Ladepunkte sind Teil des stetig wachsenden europäischen intercharge-Netzwerks und ab sofort mit der Ladekarte von The New Motion nutzbar.

The New Motion ist Europas führender Anbieter von Ladelösungen für Elektroautos. Die Wünsche und Anforderungen der Elektroautofahrer stehen dabei für The New Motion an erster Stelle. Einer dieser Kundenwünsche ist komfortables und einfaches Laden in ganz Europa. Das Unternehmen ist immer auf der Suche nach neuen Partnerschaften mit Ladestationsbetreibern und unterstützt verschiedene Marktstandards und Anbindungsvarianten, um so Fahrern von Elektroautos Zugang zu einem größtmöglichen Ladenetzwerk in Europa zu bieten.

Die Zusammenarbeit mit Hubject ist ein weiterer großer Schritt hin zu einemflächendeckenden Netzwerk. Das in Berlin ansässige Joint Venture betreibt seit Mai 2013eine eRoaming-Plattform. Knapp 3.000 europäische Ladepunkte sind bereits angeschlossen.

Erkennbar sind diese am intercharge-Logo, dem europäischen Kompatibilitätszeichen für kundenfreundliche Lade- und Bezahlprozesse. intercharge verbindet sowohl internationale Betreiber von Ladeinfrastruktur für Elektroautos, als auch Serviceanbieter, die Kunden den Zugang zu Ladenetzwerken in ganz Europa ermöglichen. Durch die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen können Kunden von The New Motion nun weitere Ladestationen mit RFID-Kartenleser in Deutschland und Österreich nutzen. Im Zuge der Kooperation sollzeitnah das vollständige Ladenetz der intercharge family für Kunden von The New Motionper App zugänglich gemacht werden.

Bereits mehr als 120 europäische Partner haben sich für die intercharge-Lösung entschieden. Das intercharge-Netzwerk wächst zunehmend in Ländern wie Benelux, Skandinavien, Frankreich, Italien, Spanien und weiteren europäischen Staaten."

The New Motion konzentriert sich auf die Bedürfnisse der Fahrer. Die Möglichkeit, überall in Europa zu laden, ist genau das was Elektroautofahrer wollen. Durch diese kundenorientierte Ausrichtung ist The New Motion an zahlreichen Anstrengungen zur Schaffung von Interoperabilität in Deutschland und ganz Europa beteiligt", so Sander Ouwerkerk, Geschäftsführer von The New Motion. "Dank der Kooperation mit Hubject können unsere Kunden zukünftig fast überall in Deutschland und Österreich laden." "Wir sind davon überzeugt, dass der Fokus auf die Bedürfnisse der Elektroautofahrer und die Zusammenarbeit aller Marktteilnehmer der Schlüssel zum Erfolg für Elektromobilität in Europa ist. The New Motion stellt mit seinen innovativen Ladeservices sicher, dass Elektroautofahrer, die nach einem "Rundum-sorglos-Paket" suchen, eine komfortable und kundenfreundliche Lösung finden.

Hubject bietet für diesen Kundenwunsch die notwendige Schlüsseltechnologie. Wir freuen uns, The New Motion als neues Mitglied in der wachsenden intercharge family willkommen zu heißen", so Andreas Pfeiffer, Geschäftsführerder Hubject GmbH.

Die Ladekarte von The New Motion bietet Zugang zu mehr als 13.000 Ladepunkten in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Österreich und Luxemburg. Elektroautofahrer können diese Ladepunkte über das Kundenportal (my.thenewmotion.com) oder die The New MotionApp finden. Die App zeigt sowohl an, welche Ladepunkte mit der Ladekarte zugänglich sind, als auch wo sich die nächste Ladestation befindet und welche Ladepunkte für das jeweilige Elektroauto nutzbar sind. Außerdem werden dem Fahrer über die App die Gebühren pro Ladevorgang angezeigt; abhängig vom Fahrzeugmodell. Die App von The New Motion macht elektrisches Fahren einfach und attraktiv.3Über die Hubject GmbH: Die Berliner Hubject GmbH wurde 2012 von führenden Unternehmen der Energie,-Technologie- und Automobilbranche gegründet. Das Joint Venture betreibt eine branchenübergreifende Business- und IT-Plattform zur Vernetzung von Ladeinfrastruktur-,Serviceanbietern und Mobilitätsdienstleistern. Das Kompatibilitätszeichen intercharge  bildet den Rahmen für kundenfreundliche Lade- und Zahlungsprozesse. Bereits über 120europäische Partner sind Teil der intercharge family.

Damit ist Hubject der führende eRoaming-Anbieter in Europa. Weitere Informationen unter www.intercharge.eu und www.hubject.com . Über The New Motion:The New Motion setzt alles daran, nachhaltige Mobilität immer attraktiver zu machen.

Elektrisch zu fahren ist gut für die Umwelt und gut für den Geldbeutel. Aber es erfordert eine Umstellung von Gewohnheiten. Darum hilft The New Motion Elektroautofahrern mit Ladelösungen, um jetzt und in der Zukunft so einfach wie möglich erneuerbare Energien zunutzen. Neben dem kontinuierlichen Ausbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur aus Schnellladesystemen und Normalladern, bietet The New Motion intelligente Ladelösungen zum Laden von Elektroautos an. Hierzu zählen unter anderem der Einblick in Ladeaktivitäten im online Nutzerportal, die automatische Verrechnung der Ladekosten mit dem Arbeitgeber oder Gastnutzern sowie die The New Motion App. Mit diesen Services ist The New MotionE uropas führender Anbieter von Dienstleistungen rund um das Thema Laden für zu Hause, am Arbeitsplatz und unterwegs.