© Deep Berlin
12.11.2018 |

Innovation durch künstliche Intelligenz und Deep Learning

Künstliche Intelligenz, Big Data und sektorenübergreifende Innovationen am Puls der Zeit. Die Deep Berlin Community beschäftigt sich mitten in Berlin mit Einsatzszenarien für Deep Learning und IT im Verkehr der Zukunft. Die eMO unterstützt die Initiative wieder auf der diesjährigen Konferenz.

Welche Rolle spielt Deep Learning für die Mobilität von morgen?

Welche Einsatzszenarien gibt es für künstliche Intelligenz im Verkehr der Zukunft?

Deep Berlin treibt genau solche Fragen um. Deep Berlin ist Programm, Netzwerk und Innovationstreiber zugleich. Es geht um künstliche Intelligenz, Big Data und sektorenübergreifende Innovationen am Puls der Zeit mitten in Berlin. Dahinter steht Hella Aglaia Mobile Vision, ein weltweit führender Entwickler intelligenter Bildverarbeitungssysteme für Fahrerassistenzsysteme, Personenzählgeräte und Elektromobilität. Die Deep Berlin Community wächst seit Jahren und hat sich mit Formaten wie der Robocar Challenge oder dem Data Science Day einen Namen gemacht.

Ein weiteres etabliertes Event steht kurz bevor: Die Deep Berlin Conference 2018. Mehr als 200 Teilnehmer aus der Wissenschaft, Unternehmer, Studenten und Start-ups werden am 27. November 2018 auf der zweiten Deep Berlin Conference im MotionLab Berlin erwartet. Im Mittelpunkt des interaktiven Formats stehen Vernetzung und Austausch zu aktuellen Trends, Innovationen und Herausforderungen auf den Gebieten der Künstlichen Intelligenz (KI) und Deep Learning. 

Ziel der Konferenz ist es, die Vielfalt der Entwicklungen und Akteure aus den Bereichen Künstliche Intelligenz und Deep Learning in der deutschen Hauptstadt abzubilden und eine nachhaltige Community für regelmäßigen Austausch zu schaffen. Berlin hat dank etablierter IT-Kompetenz und lebhafter Start-up-Kultur auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz bereits eine führende Rolle eingenommen. Wer in diesem Bereich aktiv ist oder einen Einblick gewinnen will, kann sich jetzt für die Konferenz registrieren.

Die Berliner Agentur für Elektromobilität und Berlin Partner unterstützen die Deep Berlin Conference, um das Thema Künstliche Intelligenz als Teil des Berliner Wirtschaftsstandorts weiter zu stärken.

Weitere Informationen zur Deep Berlin Conference und den teilnehmenden Start-ups können unter http://deep-berlin.ai/conference/ abgerufen werden.