© eMO

Smart Mobility Forum #15: Große elektrische Nutzfahrzeuge im urbanen Raum


Die Elektrifizierung von Fahrzeugen schreitet global voran und verändert unsere vielschichtigen Mobilitätsabläufe. Doch nicht nur der E-Pkw Markt nimmt Fahrt auf, auch in der Logistikbranche und im gesamten Wirtschaftsverkehr sind Veränderungen absehbar. Größere elektrische Nutzfahrzeuge – vom batterieelektrischen LKW bis zur Brennstoffzellen-Zugmaschine- werden bereits im Alltag getestet und könnten sich demnächst flächendeckend durchsetzen.  

 
Mit dem 15. Smart Mobility Forum unter dem Titel "Große elektrische Nutzfahrzeuge im urbanen Raum" wollen wir diese Thematik aufgreifen und gemeinsam mit Ihnen diskutieren. Welches Marktangebot besteht derzeit und welche Innovationen sind zu erwarten? Welche Erfahrungen wurden bereits von ausgewählten Unternehmen bei der Erprobung von E-LKW in der Praxis gewonnen? Welche Herausforderungen bleiben von den Stakeholdern zu bewältigen, damit wir in die breite Anwendung kommen?


Mit diesen und weiteren wichtigen Fragen möchten wir uns im kommenden Smart Mobility Forum gemeinsam mit Ihnen digital austauschen und Lösungswege aufzeigen. Die Veranstaltung finden in Kooperation mit dem VVL – Verband Verkehr und Logistik Berlin und Brandenburg e.V. statt.


Was?                           SMF #15: Große elektrische Nutzfahrzeuge im urbanen Raum
Wann?                        17.06.2021, 13:00 – 15:00 Uhr
Wo?                            Digital im Live-Stream

 

 
Seit 2016 veranstaltet die eMO themenspezifische Foren zur intelligenten Mobilität mit gezielter Einladung an ausgewählte Akteure. Das Smart Mobility Forum ist eine Dialogplattform zentraler Berliner Innovationstreiber und ist auf den kontinuierlichen Austausch von Industrievertretern, Vertretern der Wissenschaft und der Verwaltung sowie jungen und etablierten Unternehmen ausgerichtet.

Bitte melden Sie sich über das untenstehende Formular an.
 

Agenda

 

13:00 Uhr - Begrüßung und Überblick
Gernot Lobenberg, Leiter - Berliner Agentur für Elektromobilität eMO
 

13:10 Uhr - Impuls: Anforderungen der Branche aus Sicht des VVL 
Matthias Schollmeyer, Geschäftsführer, Verband Verkehr und Logistik Berlin und Brandenburg
Carsten Rutkowski, Niederlassungsleiter, Schenker Deutschland AG, Geschäftsstelle Berlin

13:25 Uhr - Projektspektrum: Anwendung in Logistik und Einzelhandel 

  • Projekt Urban Blue, Harald Schnetgöcke, General Area Manager Ost bei Hermes Germany
  • Projekt ZeroEmissionDeliveries-Berlin mit REWE Group,  Jekaterina Boening, Senior Policy Manager bei T&E  Germany 
    anschließende Diskussionsrunde
     

14:15 Uhr – Pause
 

14:25 Uhr Projekt eHaul – LKW Batteriewechselsysteme
Jens-Olav Jerratsch, Projektkoordinator bei TU Berlin
 

14:40 Uhr - Brennstoffzellen-LKW bei  Hyundai
Mark Freymüller, CEO Hyundai Hydrogen Mobility AG 

Zwischendurch: Gezielte Publikumsfragen (via Chat) an die Referent*innen