Zahl des Monats

352 Kilometer

beträgt die durchschnittliche Reichweite eines batterieelektrischen Pkw im Jahr 2020 nach einer Untersuchung des Marktanalysten Jato Dynamics. Lediglich 15 Prozent aller Modelle verfügen aktuell über eine Reichweite unter 200 km. Damit hat sich die durchschnittliche Reichweite seit 2016 um rund 50 Prozent erhöht - "Reichweitenangst" ist also unbegründet. 

Shuttles & Co in Berlin

Innerhalb von 24 Monaten erproben Partner aus Verwaltung, Forschung und Industrie gemeinsam Konzepte und Technologien des hochautomatisierten und vernetzten Fahrens in einem typischen urbanen Szenario. Das Projekt wird mit 9,8 Mio € durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur BMVI im Rahmen der Förderrichtlinie "Ein zukunftsfähiges, nachhaltiges Mobilitätssystem durch automatisiertes Fahren und Vernetzung" gefördert.

MOMA berlin - Betriebliches Mobilitätsmanagement

Die Auswirkungen des Verkehrs in Berlin machen auch vor Unternehmen nicht halt. Nachhaltigkeit, Erreichbarkeit, Gesundheit, Sicherheit und Komfort sind in immer stärkerem Maße Bedingungen für eine zeitgemäße Mobilität der Mitarbeiter:innen in Unternehmen. Wir wollen Sie daher nachfolgend über mögliche Maßnahmen informieren und dabei helfen, die Mobilität in Ihrem Unternehmen an aktuelle sowie künftige Herausforderungen anzupassen.

News

© IOT+ [Network]
15.09.2021

In Berlin entsteht ein neues IoT-Bildungsangebot. Im Fokus steht die praxisnahe Ausbildung mit den IoT+ Network-Mitgliedern CODE-University, Berlin Partner, MotionLab.Berlin und dem Hardtech Innovation Hub.

© BPWT
15.09.2021

Am Freitag eröffnet das erste Mobilitätshaus in Berlin. Als Anlaufstelle für elektrische Mobilitätslösungen über Beratungsleistungen bis hin zu Coworking-Space vereint das Mobilitätshaus alle Aspekte der Verkehrswende.

© Marcello eM | FreeImages
15.09.2021

Die Berliner Wirtschaftsverwaltung hat das Förderprogramm für den Einbau von Abbiege-Assistenten in Lastwagen bis Ende 2022 verlängert. Lastwagen ab 3,5 Tonnen werden hierfür mit bis zu 1500 Euro pro Anlage gefördert.

© Swobbee
15.09.2021

Im Gespräch mit vision-mobility macht der COO von eMO-Clubmitglied Swobbee und Mitgründer des "Dialog Mikromobilität" deutlich, wie sich diese nachhaltiger für die Verkehrswende einsetzen ließe.

© BPWT
15.09.2021

Das BMWi hat die Änderung der Innovationsprämie für die Verlängerung bis 2026 nun in die Ressortabstimmung gegeben. Demnach gibt es strengere Kriterien für PHEV sowie eine mögliche Förderung von LEV.

© BVG, Oliver Lang
14.09.2021

Die Nahverkehrsbranche sagt Danke: Mit dem Deutschland Abo-Upgrade können Abonnent*innen des ÖPNV Mitte September für zwei Wochen bundesweit das Nahverkehrsangebot ohne weitere Kosten nutzen.

© TIER Mobility
14.09.2021

Nach Elektro-Mopeds und E-Scootern bietet eMO-Partner Tier künftig auch E-Bikes im Verleih an. Zum Start geht das Berliner Start-up damit nach Münsingen und Engstingen im Landkreis Reutlingen.

© ioki
14.09.2021

Dr. Michael Barillère-Scholz, Co-Founder & CEO bei ioki, dem Tochterunternehmen von eMO-Partner DB, spricht bei intellicar.de über den öffentlichen Nahverkehr und wie dieser in der neuen Mobilitätswelt ankommt.

© BPWT
14.09.2021

Eine repräsentative Umfrage des E-Scooter-Verleihers Voi hat ergeben, dass die Beliebtheit öffentlicher Verkehrsmittel steigt, wenn auch das Mobilitätsangebot an der Haltestelle für die letzte Meile passt.

Premiumpartner

Premiumpartner

Premiumpartner

Premiumpartner

Premiumpartner

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner