Bühnenansicht mit vollbesetzten Stuhlreihen bei der Hauptstadtkonferenz.

Veranstaltungen


20.11.2017 - 21.11.2017 | bcc Berlin Congress Center - Alexanderstraße 11, 10178 Berlin

Der dena-Kongress ist der wichtigste Energiewende-Kongress in Deutschland und im Jahr 2017 der erste Energiewende-Kongress nach der Bundestagswahl. Er vernetzt rund 800 interessierte Entscheider, Experten und Macher der Energiewende aus Wirtschaft und Politik – und bringt relevante Energiewende-Themen auf den Punkt.

13.11.2017 | NERA Economic Consulting, Mittelstr. 63, Berlin

Welche Auswirkungen hat der Dieselskandal und die drohenden Fahrverbote für die Hauptstadt Berlin? Sind Verbote in einer Zeit des Umbruches hin zu einer postfossilen Mobilität zielführend? Bei einer Podiumsdiskussion, u. a. mit Regine Günther und Vertretern der BVG und BSR, soll über die großen Herausforderungen der deutschen Automobilindustrie gesprochen werden.

07.11.2017 | Wirtschaftsförderung Brandenburg, Babelsberger Str. 22, 14473 Potsdam

Regionale und nationale Fördermittelexperten stellen interessierten Akteuren aus dem Transportbereich in den Ländern Berlin und Brandenburg das Horizont 2020 Arbeitsprogramm "Intelligenter, umweltfreundlicher und integrierter Verkehr" und die neuen Ausschreibungsthemen vor und stehen anschließend für Einzelberatungen zu individuellen Projektvorhaben zur Verfügung.