Bühnenansicht mit vollbesetzten Stuhlreihen bei der Hauptstadtkonferenz.

Veranstaltungen

28.02.2018 | Werk 36, Ambeg-Höfe, Sachsendamm 93, 10829 Berlin

"Fahren wir gemeinsam in die Zukunft? Digitalisierung im Kfz-Sektor als Herausforderung für die Berufs- und Höhere Bildung". Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht unter anderem die Interaktion zwischen beruflicher und höherer Bildung zu Telematik/ Technik, Wirtschaft und Mobilität. Diese wird vielfältig und praxisnah hinsichtlich ihrer Plausibilität und Durchführbarkeit untersucht.

 

07.03.2018 | EUREF–Campus 16 c/o InnoZ, 10829 Berlin

Auf der Veranstaltung wird das bundesweit einzigartige Pilotprojekt "Infrastruktur mit Akku Wechsel Stationen - Nutzung von standardisierten Akkumodulen mit unterschiedlichen Anwendungen und verschiedenen Partnern aus unterschiedlichen Bereichen” von den aktuellen Projektpartnern im Überblick vorgestellt und verschiedene Teilnahmemöglichkeiten erörtert. Dazu gehört auch die Information über eine mögliche Teilnahme an Förderprojekten zur Erweiterung und Finanzierung des Projekts.

08.03.2018 | NOW GmbH, Fasanenstr. 5, 10623 Berlin

Im Rahmen der vom Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg geförderten Initiative "E-mobiles Brandenburg" findet am 08. März 2018, von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr das nächste Werkstattgespräch zum Thema ""Elektromobilität mit Wasserstoff - eine Option für das Land Brandenburg?" statt. Die Veranstaltung wird vom IBBF gemeinsam mit der NOW gGmbH in Berlin organisiert und moderiert.

12.03.2018

Lösungen für die Mobilitätsbedarfe von morgen erfordern in zunehmendem Maße Zusammenarbeit über klassische Branchengrenzen hinweg. Diese stehen bei der Clusterkonferenz Verkehr, Mobilität und Logistik im Mittelpunkt. Dafür werden neben Impulsvorträgen die etablierten regionalen Branchennetzwerke eng eingebunden.

22.03.2018 | Factory Berlin

Im Rahmen des Wettbewerbs Radbahn + Innovators soll das Radbahn-Konzept verbessert, ausgeweitet und ergänzt werden. Der Wettbewerb ist offen für alle Arten von Innovatoren, von Start-Ups über Unis bis Stadtplaner*innen und Einzelpersonen. Bewerbungen sind bis zum 03. März möglich. Der Abschluss des Wettbewerbs wird am 22. März in der Factory Berlin gefeiert.

08.04.2018 - 12.04.2018 | EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg

Der Future Mobility Summit des Berliner Tagesspiegel findet in diesem Jahr im Rahmen der Future Mobility Week statt, die gemeinsam mit dem Mobility2grid und der eMO ins Leben gerufen wurde.

11.04.2018 | Gasometer, EUREF-Campus, 10829 Berlin

Wir laden Sie herzlich zur Hauptstadtkonferenz Elektromobilität am 11. April 2018 ein.

12.04.2018 | EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg

Wie funktionieren erneuerbare Energien und Mobilität zusammen? Der Forschungscampus Mobility2Grid forscht seit 2013 daran, wie elektrische Fahrzeuge in intelligente, lokale Energienetze integriert werden können. Auf der Mobility2Grid-Konferenz Lab2Reality wird diskutiert, wie die Ergebnisse aus diesem und anderen Projekten erfolgreich in die Umsetzung gebracht werden können. Wir möchten Sie herzlich einladen dabei mitzumachen.

19.05.2018 | Flughafen Tempelhof

Zum vierten Mal in Folge geht es nach Berlin für das 9. Rennen der Meisterschaft, das auf einer speziell entworfenen Strecke auf dem Gelände des Flughafen Tempelhof ausgetragen wird. Abseits der Strecke wird das Allianz E-Village ein Festival der Technologie, Unterhaltung und Innovationen bieten. Tickets sind ab sofort erhältlich.


19.02.2018 | Foyer des Konzertsaals der Universität der Künste Hardenbergstraße 33, 10623 Berlin

Auch 2018 veranstaltet das Gründungsnetzwerk der Berliner Hochschulen wieder den B!GRÜNDET DEMO Day, um Startups der Berliner Hochschulen den Zugang zu strategischen Partnerunternehmen und potenziellen Kunden aus der Wirtschaft zu ermöglichen. Merken Sie sich schon jetzt diesen Termin vor und freuen sich auf wissens- und technologiebasierte Ausgründungen aus den Berliner Hochschulen. In Form von Live-Demonstrationen präsentieren die Teams ihre Produkte und Dienstleistungen im wundervollen Foyer der UdK Berlin. Dieses Mal können Sie alle Teams auch auf der Bühne sehen – seien Sie gespannt!

 

15.02.2018

Die Mobilitätswende in Berlin ist in vollem Gange. Überall in der Innenstadt gibt es Fahrräder, Autos und e-Motorroller, die man spontan für einen Weg mieten kann. Zugleich besitzen immer weniger Städter ein eigenes Auto, weil die neuen Formen des Fahrens bequem und kostengünstig sind. Die gemeinsame Veranstaltung des Bezirkes Tempelhof-Schöneberg und des Projektes NEUE MOBILITÄT BERLIN möchte Sie als Akteurinnen und Akteure gewinnen, um u. a. die Frage: "Wie können neue Mobilitätsangebote zu lebenswerten Kiezen beitragen" zu diskutieren.

13.02.2018

"Grundlagen der Netzintegration: Basiswissen zu Netzen, Speichern und E-Mobilität" ist eine neue und für Berliner Unternehmen geförderte Weiterbildung, welche das IBBF in Kooperation mit AVT Teltow ab 13. Februar anbietet.

Vermittelt werden Querschnittswissen zu den genannten Themen und grundlegende Lösungsansätze zur Synchronisation von Energiebedarfen und Energieerzeugung.