Bühnenansicht mit vollbesetzten Stuhlreihen bei der Hauptstadtkonferenz.

Terminarchiv

07.04.2017 - inno2grid GmbH, EUREF-Campus Haus 13, Torgauer Str. 12-15, 10829 Berlin

In der 360°-Reihe zur Mobilität sollen neue Mobilitätsformen näher beleuchtet und Teilnehmer mit Experten aus Wissenschaft und Praxis in einen lösungsorientierten Dialog treten. Dabei werden sowohl konkrete Anwendungsbeispiele als auch notwendige Rahmenbedingungen gemeinsam betrachtet und diskutiert. Frühbucherrabatt noch bis 24. März 2017.

05.04.2017 - Plattform Elektromobilität des InnoZ, EUREF-Campus 16, 10829 Berlin-Schöneberg

Die im Rahmen des Intelligent City Programms und der Kooperation mit der Initiative "Mobility goes Additive" stattfindende Veranstaltung wird sich mit dem Thema 3D-druckbare Bauteile für den Verkehrs- und Logistiksektor befassen. Höhepunkt des Abends: Testfahrten mit dem autonomen Shuttle-Bus von Local Motors.

05.04.2017 - Ortsteilzentrum Ahrensfelde, Lindenberger Straße 1, 16356 Ahrensfelde

Der Ausbau nachhaltiger Mobilität ist besonders im Berliner Umland mit seinen zunehmenden Pendler- und Besucherverkehren wichtig. Aus diesem Grund hat der Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. mit Unterstützung des BMVI ein Projekt zum Ausbau der Elektromobilität in der Region initiiert.

03.04.2017 bis 04.04.2017 - European Commission, Charlemagne Building, Brussels

Together, shaping the future: Major road transport stakeholders – automotive and telecom industry, users, road operators, public transport operators, regulators, research centres, universities and representatives of both EC and EU Member States – are invited to attend to this high-Level conference in Brussels.

01.04.2017 bis 02.04.2017 - Messe Berlin, Eingang Ost, Messedamm 22, 14055 Berlin

Das Fahrradfestival VELOBerlin lädt zum Entdecken und Testen unterm Funkturm ein. In sechs Hallen sowie dem großen Open-Air-Gelände rund um den Funkturm präsentieren vom 1.-2. April 2017 über 250 Marken und Austeller ihre Neuigkeiten und Trends.

30.03.2017 bis 31.03.2017 - Umweltforum & Neue Mälzerei, Pufendorfstraße 11, 10249 Berlin

Welche Rolle soll und kann der Autoverkehr in einer Stadt von Morgen in Anbetracht der Anforderungen an Umwelt- und Gesundheitsschutz noch spielen? Zu diesen und anderen Fragen einer umweltfreundlich mobilen, lärmarmen, grünen, kompakten und durchmischten Stadt werden lösungsorientierte Konzepte, Vorschläge und Ideen vorgestellt und diskutiert.

27.03.2017 - BBH Berlin, Magazinstraße 15-16, 10179 Berlin

Kommunen und Unternehmen bauen Ladeinfrastruktur auf; Fahrzeugflotten werden umgerüstet; die Bundes-regierung fördert Lade- infrastruktur mit 300 Mio. Euro. Das Seminar "Elektromobilität rechtssicher gestalten" zeigt Handlungsoptionen für die Umsetzung von Elektromobilität in der Praxis auf.

27.03.2017 - Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Erich-Klausener-Saal, Invalidenstraße 44, 10115 Berlin

Das BMVI hat Gründer und Startups eingeladen, sich mit einer digitalen Geschäftsidee

aus dem Bereich Mobilität 4.0 zu bewerben. Die innovativsten Teams haben jeweils drei Minuten Zeit, eine hochkarätige Jury und das Publikum von ihrer konkreten Lösung zu überzeugen.

24.03.2017 - Deutscher Bundestag, Paul-Löbe-Haus, Saal E200

Auf Einladung von Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion soll den rechtlichen, organisatorischen und finanziellen Hürden beim Ausbau der Infrastruktur auf den Grund gegangen und zusammen mit Vertretern aus Industrie, Wissenschaft und Politik Lösungen diskutiert werden. Anmeldung noch bis 20.03.17 möglich!

14.03.2017 bis 15.03.2017 - Hotel Pullman Berlin Schweizerhof, Budapester Str. 25, 10787 Berlin

Der City Car Summit ist ein wichtiges internationales Forum, welches traditionelle Automobilhersteller, Technologieunternehmen der New Mobility und Entscheidungsträger vereint, um den Verkehr in unseren Städten neu zu denken und auf smarte sowie ökologisch nachhaltige Art zu verbessern. Mehr Informationen zu Programm und Anmeldung lesen Sie es hier.

09.03.2017 - WECC - Westhafen Event & Convention Center

Die Veranstaltung des Verbands der Automobilindustrie (VDA) und des Bundesverbands Deutsche Startups (Startup-Verband) bringt Akteure aus Technologie-Unternehmen, der Mobilitätsindustrie und Politik an einen Tisch, um den sich aus dem digitalen Wandel ergebenden Handlungsbedarf für die Branche näher zu beleuchten.

15.02.2017 - Maritim Hotel proArte, Friedrichstraße 151, 10117 Berlin

Bereits zum zweiten Mal sucht der Bundesverband Erneuerbare Energie innovative Start-ups, die die Energiewelt der nächsten Jahre mit innovativen Geschäftsmodellen positiv verändern und die Energiewende smart voranbringen möchten. Start-ups können sich bis zum 6. Januar 2017 mit einer Kurzvorstellung bewerben.

15.02.2017 - db mindbox, Holzmarktstraße 6-9, 10179 Berlin

Am Mittwoch, den 15. Februar 2017, kommen Spitzenforscher, Unternehmen und Studierende der Business School ESCP Europe zusammen, um gemeinsam Geschäfts- und Anwendungsideen im Bereich "Mobility" zu prüfen und weiterzuentwickeln.

15.02.2017 - DB mindbox, Holzmarktstraße 6-9, 10179 Berlin

Steht Ihr Unternehmen vor Innovationsherausforderungen oder sucht nach neuen Technologien, Anwendungen und Kooperationspartnern aus der Wissenschaft?

Oder sind Sie als Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler interessiert, Ihre Forschungsergebnisse gemeinsam mit Berliner Unternehmen und internationalen Business School-Studierenden weiterzuentwickeln und anzuwenden?

Dann bewerben Sie sich für den ersten Berliner "InnoMatch" zum Thema "Mobility".

07.02.2017 bis 08.02.2017

Der Startup-Bus der Deutschen Energie-Agentur (dena) fährt auch in diesem Jahr wieder zur E-world. Gründerunternehmen können sich bis zum 20. Januar für den zweitägigen Trip von Berlin nach Essen auf der Webseite www.dena-startup-bus.de/join um eine kostenfreie Teilnahme bewerben