Bühnenansicht mit vollbesetzten Stuhlreihen bei der Hauptstadtkonferenz.

Terminarchiv

18.04.2018 - 19.04.2018 | SAP Data Space, Rosenthalerstr. 38, 10178 Berlin

Automatisierung und digitale Vernetzung sind zwei Megatrends in der Mobilität des 21. Jahrhunderts. Das zeigt sich besonders deutlich in der zunehmenden Vielfalt der Mobilitätsformen. Die TÜV® Mobility Conference bietet Ihnen einen interdisziplinären Austausch mit Beiträgen aus Politik, Wissenschaft und Impulsen von Querdenkern und Visionären.

17.04.2018 | US Botschaft, Pariser Platz 2, 10117 Berlin

Im Mittelpunkt der neuen Veranstaltungsreihe "Berlin Meets USA" steht das Thema Mobilität an den Schnittstellen zu IKT und optische Technologien. Sie richtet sich an Berliner Unternehmen, die sich dafür interessieren, auf dem US-Amerikanischen Markt aktiv zu werden oder zu expandieren.

16.04.2018 | Erfurt

Das Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk mit Sitz in der Landeshauptstadt veranstaltet am 16. April 2018 das ThEEN-Fachforum: "CO2-neutrale Mobilität durch cross-sektorale Energieversorgung". Als Keynote-Speaker referieren unter anderem Dr. Urs Maier von Agora Verkehrswende und Dr. Jens Katzek vom Automotive Cluster Ostdeutschland, das Grußwort übernimmt Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee.

14.04.2018 - 15.04.2018

Die VELOBerlin 2018 am 14. und 15. April ist auf den Flughafen Tempelhof umgezogen. Die Ausstellungsflächen in den zwei Hangars sind mit 300 Ausstellern und Marken bereits so gut wie ausgebucht, geboten wird ein umfangreiches Programm aus Testival und Side-Events.

13.04.2018 | Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin

Das Symposium der Europäischen Fahrradlogistik-Föderation (ECLF) ist ein neues Veranstaltungsformat und bringt Akteure rund um das Thema Fahrradlogistik zusammen. Bereits das letzte Symposium, welches im März 2017 in Wien stattfand, konnte sich über mehr als 400 Teilnehmer freuen.

12.04.2018 | EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg

Wie funktionieren erneuerbare Energien und Mobilität zusammen? Der Forschungscampus Mobility2Grid forscht seit 2013 daran, wie elektrische Fahrzeuge in intelligente, lokale Energienetze integriert werden können. Auf der Mobility2Grid-Konferenz Lab2Reality wird diskutiert, wie die Ergebnisse aus diesem und anderen Projekten erfolgreich in die Umsetzung gebracht werden können. Wir möchten Sie herzlich einladen dabei mitzumachen.

11.04.2018 | Gasometer, EUREF-Campus, 10829 Berlin

Wir laden Sie herzlich zur Hauptstadtkonferenz Elektromobilität am 11. April 2018 von 10:30 - 18:00 ein. In diesem Jahr wird die Konferenz erstmals im Rahmen der "Future Mobility Week" im Gasometer auf dem Schöneberger EUREF-Campus stattfinden.

08.04.2018 - 12.04.2018 | EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg

Der Future Mobility Summit des Berliner Tagesspiegel findet in diesem Jahr im Rahmen der Future Mobility Week statt, die gemeinsam mit dem Mobility2grid und der eMO ins Leben gerufen wurde.

22.03.2018 | BICICLI Cycling Concept Store »Am Zirkus«, Bertolt-Brecht-Platz 2, 10117 Berlin

Der "Berliner Salon für urbane Mobilität" ist eine Veranstaltungsreihe von BICICLI, Spezialist für betriebliche Radflotten und Dienstrad-Programme. Dieses Mal diskutieren Vertreterinnen und Vertreter von Staat, Markt und Zivilgesellschaft zum Thema "Wohnen, Gewerbe & Mobilität" und fragen: Was sind die Herausforderungen für wachsende Städte, um mobil zu bleiben?

12.03.2018

Lösungen für die Mobilitätsbedarfe von morgen erfordern in zunehmendem Maße Zusammenarbeit über klassische Branchengrenzen hinweg. Diese stehen bei der Clusterkonferenz Verkehr, Mobilität und Logistik im Mittelpunkt. Dafür werden neben Impulsvorträgen die etablierten regionalen Branchennetzwerke eng eingebunden.

08.03.2018 | NOW GmbH, Fasanenstr. 5, 10623 Berlin

Im Rahmen der vom Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg geförderten Initiative "E-mobiles Brandenburg" findet am 08. März 2018, von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr das nächste Werkstattgespräch zum Thema ""Elektromobilität mit Wasserstoff - eine Option für das Land Brandenburg?" statt. Die Veranstaltung wird vom IBBF gemeinsam mit der NOW gGmbH in Berlin organisiert und moderiert.

07.03.2018 | EUREF–Campus 16 c/o InnoZ, 10829 Berlin

Auf der Veranstaltung wird das bundesweit einzigartige Pilotprojekt "Infrastruktur mit Akku Wechsel Stationen - Nutzung von standardisierten Akkumodulen mit unterschiedlichen Anwendungen und verschiedenen Partnern aus unterschiedlichen Bereichen” von den aktuellen Projektpartnern im Überblick vorgestellt und verschiedene Teilnahmemöglichkeiten erörtert. Dazu gehört auch die Information über eine mögliche Teilnahme an Förderprojekten zur Erweiterung und Finanzierung des Projekts.

28.02.2018 | Werk 36, Ambeg-Höfe, Sachsendamm 93, 10829 Berlin

"Fahren wir gemeinsam in die Zukunft? Digitalisierung im Kfz-Sektor als Herausforderung für die Berufs- und Höhere Bildung". Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht unter anderem die Interaktion zwischen beruflicher und höherer Bildung zu Telematik/ Technik, Wirtschaft und Mobilität. Diese wird vielfältig und praxisnah hinsichtlich ihrer Plausibilität und Durchführbarkeit untersucht.

 

19.02.2018 | Foyer des Konzertsaals der Universität der Künste Hardenbergstraße 33, 10623 Berlin

Auch 2018 veranstaltet das Gründungsnetzwerk der Berliner Hochschulen wieder den B!GRÜNDET DEMO Day, um Startups der Berliner Hochschulen den Zugang zu strategischen Partnerunternehmen und potenziellen Kunden aus der Wirtschaft zu ermöglichen. Merken Sie sich schon jetzt diesen Termin vor und freuen sich auf wissens- und technologiebasierte Ausgründungen aus den Berliner Hochschulen. In Form von Live-Demonstrationen präsentieren die Teams ihre Produkte und Dienstleistungen im wundervollen Foyer der UdK Berlin. Dieses Mal können Sie alle Teams auch auf der Bühne sehen – seien Sie gespannt!

 

15.02.2018

Die Mobilitätswende in Berlin ist in vollem Gange. Überall in der Innenstadt gibt es Fahrräder, Autos und e-Motorroller, die man spontan für einen Weg mieten kann. Zugleich besitzen immer weniger Städter ein eigenes Auto, weil die neuen Formen des Fahrens bequem und kostengünstig sind. Die gemeinsame Veranstaltung des Bezirkes Tempelhof-Schöneberg und des Projektes NEUE MOBILITÄT BERLIN möchte Sie als Akteurinnen und Akteure gewinnen, um u. a. die Frage: "Wie können neue Mobilitätsangebote zu lebenswerten Kiezen beitragen" zu diskutieren.