Workshop Connected E-Bike auf dem Cyclehack 2017

Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO veranstaltet auf dem diesjährigen Cyclehack zusammen mit Boreal Bikes einen Workshop zum Thema "Connected E-Bike". Dieser soll über digital vernetzen Radverkehr (Bike-2-X Kommunikation) informieren und Lösungswege zur Erhöhung der Sicherheit von Zweirädern im Stadtverkehr diskutieren.


Im Zuge der Verbreitung von E-Bikes und der Digitalisierung von urbaner Mobilität bieten sich hierzu vielversprechende Chancen, um den althergebrachten "Drahtesel" endlich intelligent mit anderen Verkehrsteilnehmern zu vernetzen.

Im Sinne eines CycleHacks wollen wir verschiedene Disziplinen und Perspektiven zusammenbringen, um gemeinsam innovative Ansätze und Konzepte zu finden und ggf. in ein Pilotprojekt zu überführen.
Zum Cyclehack: Vom 15. bis 17. September 2017 bringen wir für 48 Stunden Fahrradschrauber*innen, Designer*innen, Aktivist*innen, Programmierer*innen und viele andere zusammen. Gemeinsam entwickelten wir Ideen und Prototypen, um die alltäglichen Hindernisse abzubauen, die Menschen vom Radfahren abhalten.

CycleHack ist ein globales Event, das gleichzeitig in über 30 Städten organisiert wird. Nach dem großen Erfolg von 2016 findet der CycleHack in diesem Jahr zum zweiten Mal in Berlin statt.

Weitere Infos gibt es unter http://cyclehackberlin.de/

Kontakt
Martin Sölle
Projektmanager Fahrzeugsysteme
Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Fasanenstr. 85 | 10623 Berlin | Tel +49 30 46302-575
martin.soelle(αt)emo-berlin.de