Die eMO

Die Bühne bei der Podiumsdiskussion auf der Hauptstadtkonferenz im März 2013.
© Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

eMO ist eine Agentur des Landes Berlin, die von der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH getragen wird. Partner sind das Land Brandenburg sowie Unternehmen und Institutionen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Die Berliner Senatsverwaltungen für Wirtschaft, Energie und Betriebe; Umwelt, Verkehr und Klimaschutz;  Finanzen; die Senatskanzlei und das Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg sowie Partner aus Unternehmen und der Wissenschaft sind im obersten Gremium der eMO, dem Lenkungskreis, vertreten.

Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO ist die zentrale Anlaufstelle für intelligente Mobilität in der deutschen Hauptstadtregion. eMO bündelt die Kompetenzen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung, vernetzt die Akteure und unterstützt die Entwicklung, Durchführung und Vermarktung regionaler, nationaler und internationaler Innovationsprojekte im Bereich intelligenter Mobilität.

Sie verfolgt bei ihren Aktivitäten den so genannten CASES-Ansatz: connected, automated, shared, electric, sustainable. Dabei werden, über die Elektrifizierung des Antriebstrangs von Fahrzeugen hinaus, die Chancen  technologischer, sozialer und ökologischer Innovationen genutzt. Damit wird Mobilität sicherer, sauberer und nachhaltiger und trägt zur höheren Lebensqualität der Menschen bei.

Portraitfoto von Gernot Lobenberg.

Gernot Lobenberg

Leiter
T +49 30 46302-386
gernot.lobenberg(αt)emo-berlin.de