Projekttitel

ElektroAES: Einsatz von drei Elektro-Entsorgungsfahrzeugen in der Abfallwirtschaft

Kurzbeschreibung

Das Projekt befasst sich mit umweltfreundlichen elektrischen Antriebskonzepten für die Müllentsorgung. Hierzu werden drei Müllfahrzeuge mit unterschiedlichen elektrischen Tonnenentleerungssystemen, die auf dreiachsigen Hybrid-Fahrgestellen montiert sind, in Städten und deren Randlagen erprobt. Ziel soll es sein, die technische Eignung und Wirtschaftlichkeit der Fahrzeuge nachzuweisen. Aufgeladen werden die Akkus der Fahrzeuge über intelligente Ladestationen mit einem hohen Windkraftanteil.

Schwerpunkte

  • Ermittlung der technischen Parameter für drei Hybrid-Lkw mit elektrisch angetriebenen, unterschiedlichen Abfallsammelaufbauten
  • Produktion, Anpassung und Umbau der E-Abfallentsorgungsfahrzeuge
  • Erprobung der E-Abfallentsorgungssysteme in Berlin, Potsdam und im Landkreis Oberhavel
  • Analyse der technischen und wirtschaftlichen Einsatzkenngrößen
  • Aufbau und Betrieb von Ladestationen, die die Akkus vorwiegend mit Windstrom aufladen
  • Optimierung der Elektro-Abfallentsorgung durch die Entwicklung eines Batteriemanagementsystems

Projektpartner

  • AWU Abfallwirtschafts-Union Oberhavel GmbH
  • Stadtentsorgung Potsdam GmbH (STEP)
  • Berliner Stadtreinigung BSR
  • Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik 

Assoziierte Partner

  • Volvo Group Trucks Central Europe GmbH
  • NTM, NÄRPES TRÄ & METALL

Laufzeit

01/2013 - 06/2016

Ansprechpartner

Dr. Jörg Vogler
T +49-33970-996-10
joerg.vogler(αt)hueffermann.de

Hüffermann Transportsysteme GmbH
Kampehler Str. 10
16845  Neustadt/Dosse

Weitere Informationen...

Güterverkehr