Partner

Die eMO ist gleichzeitig Agentur und Netzwerk. Sie setzt auf starke Partner, die sich für die Elektromobilität engagieren und auf diesem Feld ihre Chancen ergreifen. Denn die Arbeit der eMO ist keine Einbahnstraße. Akteure aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft müssen an einem Strang ziehen, wenn das Ziel, Elektromobilität auf die Straße zu bringen, erfolgreich sein soll. Viele Berliner Unternehmen aus den Bereichen Verkehr, Energie und Informations- und Kommunikationstechnologie und Dienstleistungen bekennen sich daher mit ihrer Partnerschaft bei der eMO zur Elektromobilität. Einige von ihnen sind durch ihre Premium-Partnerschaft im Lenkungskreis der eMO vertreten. Für junge Entrepreneure, Start-Ups und Unternehmen in Gründung bietet der eMO-Club die Möglichkeit sich zu vernetzen und Kooperationen zu initiieren.

Zusätzlich ist die eMO mit zahlreichen Netzwerken auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene partnerschaftlich verbunden und gewährleistet damit eine enge Verzahnung der Elektromobilität mit angrenzenden Branchen.

Werden Sie Partner der eMO und gestalten Sie das Thema Elektromobilität in der deutschen Hauptstadtregion mit!

Partner

Allego GmbH

Wir bei Allego sind erst zufrieden, wenn Elektroautofahrer das Laden nicht mehr als Problem sehen. Laden immer und überall und zwar komfortabel, fair und bezahlbar – daran arbeiten wir mit unseren Partnern aus der Automobilindustrie, mit Kommunen und Mobilitätsdienstleistern. Einen besonderen Fokus legt Allego dabei auf die Errichtung eines Schnellladenetzes an Autobahnen. Unsere Kunden können sich auf unsere zuverlässigen, kostengünstigen und intelligenten Ladelösungen verlassen, mit dem Service, der zur Mobilität der Zukunft passt.

Website: www.allego.eu

 

 

Berliner Volksbank e.G.

Die Berliner Volksbank ist eine der größten Genossenschaftsbanken in Deutschland. Das einst aus dem Zusammenschluss von Handwerkern und Gewerbetreibenden gegründete Geschäftsmodell gibt es seit über 160 Jahren. Es verkörpert Werte, die aktueller sind denn je: Fairness, Kompetenz, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Über 146.000 Mitglieder teilen den Genossenschaftsgedanken und sichern so langfristig eine regionale Bank, die sich zum Wohle der Menschen und der heimischen Wirtschaft engagiert. Zusätzlich fördert die Bank jährlich über 100 Projekte aus den Bereichen Kunst, Sport und Bildung.

Website: https://www.berliner-volksbank.de/homepage.html

 

 

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG

Brose gehört zu den Top 40 der weltweiten Automobilzulieferer. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Marktführer für Elektromotoren in der Automobilindustrie bietet der Mechatronik-Spezialist ab Herbst 2014 einen Mittelmotor für Pedelecs an, der sich durch höchste Qualitätsgüte und maximale Flexibilität auszeichnet. Die Firma Brose Antriebstechnik in Berlin entwickelt, produziert und vermarktet dieses Antriebssystem "Made in Germany".

Website: http://brose.de

 

 

Carano Software Solutions GmbH

Die Carano Software Solutions GmbH, gegründet 1992, ist einer der marktführenden Anbieter professioneller Software-Lösungen in den Bereichen Fuhrpark-Beschaffung, Flottenmanagement, Fahrzeug-Leasing und Autohandel. Namhafte nationale und internationale Kunden vertrauen auf unsere Produkte, um Geschäftsabläufe im gesamten Fahrzeuglebenszyklus dauerhaft zu optimieren und Einsparpotentiale zu generieren. Im Rahmen des vom BMWi geförderten Forschungsprojektes "Shared E-Fleet" entwickeln wir darüber hinaus ganzheitliche Lösungen zur wirtschaftlichen Integration von Elektrofahrzeugen in Unternehmensfuhrparks. Das Projekt rund um Business E-Carsharing wird in Modellversuchen an unterschiedlichen Standorten wie z.B. dem Stuttgarter Engineering Park (STEP) oder dem Münchner Technologiezentrum (MTZ) im Realbetrieb erprobt, evaluiert und optimiert.

Website: http://www.carano.de

 

 

Door2Door GmbH

Door2Door is providing a technology platform for companies that want to introduce on-demand public transport. It's award-winning product strengthens public transport's sustainability. It magnifies public transport's relevance without the kind of capital expenditures associated with traditional transit investment. Let's fight traffic congestion, reduce carbon emissions, and connect people sharing the same route by introducing transition on-demand public transport.

Website: https://www.door2door.io/

 

 

Ebee Smart Technologies GmbH

Mit ebee wird öffentliche Ladeinfrastruktur bezahlbar, zukunftsorientiert und flexibel: Ebee-Ladepunkte sind kompakt und lassen sich in existierende Stadtmöbel integrieren. Dabei sind sie kompatibel zu den gültigen Standards. Backend-Anbindung zu verschiedenen Betreibern ist möglich. Die Benutzerschnittstelle ist auf das Wesentliche reduziert – die optimierte Kommunikation mit dem Backend sorgt für schnelle Reaktionszeiten. Das Angebot umfasst Ladepunkte, Einbaukits und Engineering-Dienstleistungen zur Unterstützung des Betriebs.

Website: http://www.ebeesmarttechnologies.de/

 

 

Fahrschule Zöllner / Exklusiv Fahrschule GmbH

Unter dem Dach der Firmengruppe Zöllner vereinen sich modernste Fahrschulen an zahlreichen Standorten, die alle Führerscheinklassen ausbilden, und zwar mit innovativen Ausbildungskonzepten und neuesten Schulungsfahrzeugen. Ein Schwerpunkt liegt in der Schulung umweltschonender Fahrweise mit Einsparpotential von bis zu 10 Prozent Kraftstoff. Der Berliner Standort, die "Exklusiv Fahrschule" mit Sitz am Kurfürstendamm ist eine Fahrschule mit Pkw-, Motorrad- und Mofa-Ausbildung unter Einbindung von Pkw-Fahrsimulatoren der neuesten Generation. Die Firmengruppe Zöllner ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen. Durch den Aufbau neuer Standorte in NRW, Niedersachsen und Berlin ist sie mittlerweile Deutschlands größte Fahrschule geworden.

Webseite: http://www.ferienfahrschule-zoellner.de / http://www.exklusiv-fahrschule.de

 

 

 

Das Logo der GASAG.

GASAG

Die GASAG gehört seit mehr als 160 Jahren zu Berlin. Sie steht für eine sichere Erdgasversorgung und für den Einsatz energiesparender Technologien. Erdgas ist derzeit das Kerngeschäft des Unternehmens. Darüber hinaus ist die GASAG aber auch in neuen Geschäftsfelder im Bereich Erneuerbarer Energien und Energieeffizienz tätig. Die GASAG fördert mit Pilotprojekten außerdem die Markteinführung innovativer Energietechnologien für den Wärme-, Strom- und Verkehrssektor. Dazu gehören z.B. Feldtests und Pilotvorhaben mit Mikro-KWK-Anlagen, Wärmepumpen und Brennstoffzellen sowie die Entwicklung von Mobilitätskonzepten mit Erdgas- und Elektrofahrzeugen.

Website: https://www.gasag.de/

 

 

Hella Aglaia Mobile Vision GmbH

Die 1998 gegründete Hella Aglaia Mobile Vision GmbH mit Sitz in Berlin ist eine Tochtergesellschaft der HELLA KGaA Hueck & Co (Lippstadt), international renommierter Systementwickler im Segment Lichttechnik und Elektronik für Automobile. Hella Aglaia ist ein weltweit führender Entwickler für die Bildverarbeitung und nutzt den Kompetenzvorsprung des HELLA Konzerns für die Entwicklung maßgeschneiderter Embedded-Softwarelösungen in den Bereichen Fahrerassistenzsysteme, Elektromobilität und Personenzählung. Hella Aglaia ist mit über 150 Mitarbeitern ein innovatives und global aufgestelltes Unternehmen.

Website: http://www.aglaia-gmbh.de

 

 

Hubject Logo

Hubject GmbH

Die Hubject GmbH wurde 2012 von führenden Unternehmen der Energie-, Technologie- und Automobilbranche gegründet. Die Gesellschafter der Hubject GmbH sind die BMW Group, Bosch, Daimler, EnBW, innogy, Siemens und die Volkswagen Group. Mit ihrer eRoaming-Plattform vernetzt Hubject Ladestationsbetreiber und Fahrstromanbieter in Echtzeit, um Elektroautofahrern den einfachen und kundenfreundlichen Zugang zu Ladeinfrastruktur zu ermöglichen. Hubject selbst betreibt dabei keine Ladestationen, sondern ermöglicht über das Ladenetzwerk intercharge den reibungslosen Datenaustausch im Hintergrund. Weltweit nutzen mehr als 240 Unternehmen die Plattform, dazu gehören Hersteller von Elektrofahrzeugen, Energieversorger, Mobilitätsdienstleister und Telekommunikationsunternehmen.

Website: www.hubject.com

 

 

Das Logo der IAV GmbH.

IAV GmbH

IAV ist mit mehr als 5.000 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Engineeringpartner der Automobilindustrie. Das Unternehmen entwickelt seit 30 Jahren innovative Konzepte und Technologien für zukünftige Fahrzeuge. Zu den Kernkompetenzen gehören serientaugliche Lösungen in allen Bereichen der Elektronik-, Antriebsstrang- und Fahrzeugentwicklung. Zu den Kunden zählen weltweit alle namhaften Automobilhersteller und Zulieferer. Neben den Entwicklungszentren in Berlin, Gifhorn und Chemnitz verfügt IAV über weitere Standorte in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika.

Website: http://www.iav.com/

 

 

InnoZ - Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel GmbH

Als Forschungs-, Erprobungs- und Beratungsunternehmen entwickelt das InnoZ gemeinsam mit Industrie, Wissenschaft, Verwaltungen und Nutzern innovative systemische Lösungen im Spannungsfeld von Mobilität und gesellschaftlichem Wandel. Das InnoZ vereint dabei anwendungsorientierte Forschung und Praxis unter einem Dach. Das InnoZ forscht zu zukunftsfähiger Mobilität im Kontext gesellschaftlicher Veränderungen und koordiniert komplexe Gesamtvorhaben: Verkehr, IKT-Systeme und Energie werden zusammenhängend betrachtet

Website: http://innoz.de

 

 

Local Motors Inc.

Local Motors ist eine Technologie-Firma, die Fahrzeuge entwickelt, baut und verkauft. Die Firma kombiniert dazu "Co-Creation” und "Micro-Manufacturing” und ist so in der Lage, in unübertroffener Geschwindigkeit Hardware-Innovationen auf den Markt zu bringen. Local Motors wurde 2007 gegründet und hat ihren Sitz in Phoenix, Arizona. Die Firma ermöglicht es einer globalen Community auf ihrer Internet-Plattform gemeinsam an der Entwicklung von neuen Fahrzeugen mitzuwirken. Produziert werden die Resultate aus der Community in Micro-Factories - dezentrale kleine Produktionseinheiten. Local Motors ist so in der Lage lokal angepasste Fahrzeuge vor Ort zu produzieren. Die Firma beabsichtigt 2016 eine Microfactory in Berlin zu eröffnen.

Website: https://localmotors.com/

 

 

PPMG Potsdamer Platz Management GmbH

Die PPMG Potsdamer Platz Management GmbH ist eine Tochtergesellschaft der ECE und ist vom Eigentümer SEB Asset Management mit dem Gesamtmanagement des Quartiers Potsdamer Platz beauftragt. Das Quartier, von Daimler entwickelt und 1998 eröffnet, umfasst 19 Gebäudekomplexe sowie mehrere Straßen und Plätze. Auf ca. 550.000 qm Bruttogeschossfläche sind – neben großen Büroflächen – über 380 Miet- und Eigentumswohnungen, zwei Fünf-Sterne-Hotels, ein Kino, zwei Theater, eine Spielbank, Nachtclubs, ein Gesundheitszentrum, die Potsdamer Platz Arkaden mit über 130 Geschäften sowie rund 30 Restaurants, Cafés und Bars untergebracht. Täglich kommen bis zu 100.000 Besucher in das Quartier.
Die PPMG ist sowohl für das Asset- und Property-Management und die Vermietung als auch für die einheitliche Vermarktung des Quartiers zuständig.

Website: http://www.ppmg.eu/

 

 

Das Logo von Siemens

Siemens AG

Die Siemens AG ist auf den Gebieten Industrie, Energie sowie im Gesundheitssektor tätig und liefert Infrastrukturlösungen, insbesondere für Städte und urbane Ballungsräume. Seit 1847 ist die Siemens in Berlin ansässig. Produkte aus Berlin sind rund um den Erdball im Einsatz: Gasturbinen zur Energieerzeugung in Südamerika, Schaltanlagen zur Stromverteilung in Indien, Antriebe für Windkraftanlagen in Norwegen und Eisenbahnsysteme in China. Klimaschutz hat hohe Priorität: So stammt die energieeffizienteste Gasturbine der Welt aus dem Berliner Gasturbinenwerk.

Website: http://www.siemens.com

 

 

Tegel Projekt GmbH

Tegel Projekt entwickelt für das Land Berlin den ehemaligen Flughafen Tegel zu einem Industrie- und Forschungsstandort für Urban Technologies. Auf dem Gelände werden Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Industrie in einem dichten Netzwerk technologische Lösungen für die Stadt von Morgen entwickeln. Dabei bieten das markante Terminal sowie die Start- und Landeflächen unter anderem ideale Werkstätten und Testflächen für die Entwicklung und Erprobung neuer Mobilitätskonzepte in Berlin.

Website: http://www.berlintxl.de/

 

 

Das Logo von Total.

Total Deutschland GmbH

Als Teil eines weltweit agierenden Energiekonzerns gehört TOTAL auch in Deutschland zu den führenden Akteuren des Mineralölmarktes. Mit über 1.000 Stationen betreibt TOTAL das viertgrößte Tankstellennetz sowie eine der modernsten Raffinerien Europas in Leuna. Darüber hinaus unterhält unsere Gruppe eine breit gefächerte Chemiesparte. Als einer der weltweit führenden Photovoltaik-Anbieter oder auch bei der Erforschung von Wasserstoff als Kraftstoff der Zukunft engagieren wir uns für eine sichere und nachhaltige Energieversorgung. Mit diesen Aktivitäten sichern wir rund 4.000 Arbeitsplätze in Deutschland.

Website: http://www.total.de/

 

 

Das Logo von ubitricity.

ubitricity Gesellschaft für verteilte Energiesysteme mbH

ubitricity wurde 2008 in Berlin gegründet, um neue Dienstleistungen für Haushalte mit Elektrofahrzeugen zu entwickeln und anzubieten. ubitricity Mobile Metering ermöglicht den kostengünstigen Aufbau einer zukunftsfähigen Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Ein einziger mobiler Zähler pro Teilnehmer, im Fahrzeug oder Ladekabel, erlaubt flexibles Laden. Ladepunkte werden so auf kostengünstige identifizierbare und schaltbare Systemsteckdosen reduziert. Der Aufbau wird derzeit in einem vom BMWi geförderten Projekt mit führenden Partnern umgesetzt.

Website: https://ubitricity.com/de/

 

 

Das Logo von Vattenfall

Vattenfall Europe Innovation GmbH

Vattenfall ist einer der größten Stromerzeuger und größter Wärmeerzeuger in Europa. Der Konzern ist in neun Ländern Europas aktiv und beschäftigt etwa 38.000 Mitarbeiter. Vattenfall investiert – neben der Optimierung und dem Ausbau von bestehenden Technologien – in zukunftsfähige Innovationen. Wir suchen Neues, das unsere Ansprüche an Klimaschutz und Versorgungssicherheit erfüllt und gleichzeitig den Erfordernissen an Wirtschaftlichkeit Rechnung trägt. In den aktuellen Themenbereichen Smart Systems, Speicherbarkeit von Energie sowie Green eMobility sind wir aktiv, um neue, ressourcenschonende und umweltfreundliche Technologien und Produkte im Bereich der Energiewirtschaft zu erkennen und weiterzuentwickeln. Damit Elektromobilität als integriertes System nachhaltiger Mobilität und Energieversorgung Wirklichkeit wird, entwickelt Vattenfall gemeinsam mit Partnern kundenorientierte Lösungen, wie Ladeinfrastruktur, intelligentes Lademanagement und Grünstromprodukte.

Website: http://www.vattenfall.de/

 

 

Volkswagen Automobile Berlin GmbH

Die Volkswagen Automobile Berlin GmbH ist aus den ehemaligen Volkswagen-Partnern Eduard Winter, Staamann, Röhl, Richard Braunschweig und Autohaus Peterson hervorgegangen. Wir führen die Tradition dieser ehemaligen Partner mit rund 750 Mitarbeiter/innen und über 100 Auszubildenden fort. Als Handelsunternehmen der Volkswagen AG sorgen wir mit einem hochmotivierten Team für automobile Spitzenleistungen. An sieben Standorten vertreiben wir die Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Škoda. Wir fühlen uns aus Tradition dem Fortschritt verpflichtet. Daher hat das Thema E-Mobilität bereits heute einen sehr hohen Stellenwert bei uns.

Website: www.volkswagen-automobile-berlin.de/

 

 

yoove Mobility GmbH

Die yoove Mobility GmbH ist der größte Individual- und Tourenanbieter für den trendigen Elektroroller SEGWAY in Berlin und Brandenburg. Das Startup bietet außerdem vielfältige Lösungen auf dem Gebiet der Elektromobilität an. Es unterstützt Unternehmen in ihren ökologischen Ansätzen und verändert nachhaltig die innerstädtische Verkehrslage. yoove steht für kreative, zukunftsweisende Mobilität.

Website: http://www.yoove.com/de