Newsarchiv

26.03.2014 | International News

Aktionsprogramm Elektromobilität 2020

Das Aktionsprogramm beschreibt das Ziel, Berlin-Brandenburg zu einem international anerkannten Vorbild der Elektromobilität zu entwickeln.

Über 60 E-Bike Marken präsentieren sich am 29. und 30.3.2014 auf der VELOBerlin. Das Rahmenprogramm bietet Vorträge, Foren und Diskussionen zu...

24.03.2014 | International News

eMO beim Kick Off von EMOBILITY WORKS

Der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO ist Partner des im März 2014 neu gestarteten EU-Projektes EMOBILITY WORKS – Integration of e-mobility in...

© Partner für Berlin/Christof Rieken

Wie sieht das optimale Lieferfahrzeug für die Stadt aus? Dieser Frage geht das Schaufensterprojekt DisLog nach. Hinter dem sperrigen Namen...

© Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Berlin kann seine CO2-Emissionen von derzeit rund 21 Millionen Tonnen pro Jahr auf 4,4 Millionen Tonnen im Jahr 2050 reduzieren – trotz Wirtschafts-...

© Tokio Stadtverwaltung

Vom 24. – 28. Februar stellte eMO in Japan u.a. auf dem 6. Deutsch-Japanischen Umweltdialogforum die Aktivitäten der Hauptstadtregion in der Elektromobilität vor.

© © Hubject

Auf der zweiten Developer Conference der Hubject GmbH in Berlin diskutieren internationale Experten über Lösungen für eine kundenfreundliche...

25 Studierende der TU Berlin, der Hochschule für Wirtschaft und Recht und der Beuth-Hochschule arbeiten seit November letzten Jahres an der...

10.03.2014 | News

eMO diskutiert mit

Wie verändern sich Städte durch Elektromobilität?

electric sessions heißen die Diskussionsrunden, die VW im Rahmen der electrified Wochen im ehemaligen Flughafen Tempelhof durchführt. eMO ist mit dabei.

www.youtube.com/watch

twitter.com/vw_electrified

Forschungsteilnehmer erhalten für fünf Monate ein BMW Elektrofahrzeug. Im Fokus steht bei dem Gemeinschaftsprojekt das Zusammenspiel der Fahrzeuge mit dem Energienetz.

© 2014 Messe Berlin GmbH

Was hat Elektromobilität mit Bauen, Wohnen und Immobilien zu tun? Und wie können Elektromobilitätskonzepte in die Berliner Immobilienstruktur integriert werden? Dieser Frage ging das gleichnamige Fachforum der eMO auf der diesjährigen internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik auf dem...

© Daimler

Unter der Marke "car2go black" startet erstmals ein vollautomatisiertes Carsharing-System mit Fahrzeugen der Marke Mercedes-Benz. Der Pilotbetrieb beginnt Mitte Februar 2014 in Berlin und Hamburg: In einer ersten Phase können ausgewählte Kunden insgesamt 200 schwarze B Klasse-Modelle spontan nutzen....

Unter dem Titel "E-Mobility-Management – Mobilität im Wandel" veranstalteten die BSP Business School Berlin Potsdam – Hochschule für Management in Kooperation mit dem Arbeitskreis Intelligente Infrastrukturen des VBKI Verein Berliner Kaufleute und Industrieller einen Abend in der Dialogreihe "Mind...

© IPK Fraunhofer / A. Salvo González

Der Austausch zwischen zwölf Güterverkehrs- und Logistikprojekten aus dem Schaufenster Elektromobilität und über das Schaufenster hinaus stand im Mittelpunkt eines von der eMO organisierten Workshops am 19. Februar im Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK).

© Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Die Region Flandern und das Land Berlin haben eine verstärkte Zusammenarbeit beim Thema Elektromobilität vereinbart. Kris Peeters, Ministerpräsident der belgischen Region Flandern und Gernot Lobenberg Leiter der eMO, haben am 17. Februar bei einem ersten Austausch am Potsdamer Platz in Berlin den...

Pressekontakt

Jörg Welke
T +49 30 46302-402
M +49 173-9996-202
joerg.welke(αt)emo-berlin.de