Newsarchiv

© door2door

eMO Partner door2door hat die Zusammenarbeit mit der ZF Friedrichshafen AG, sowie Microsoft bekannt gegeben. door2doors On-Demand Mobilitätsplattform, die Internet of Things-Plattform von ZF und Microsofts Cloud-Technologie Azure sollen eine End-to-End-Lösung für autonom fahrende Flotten im...

© MotionTag

Das eMO Clubmitglied MotionTag hat eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen. Das Mobilitäts-Start-up konnte mehrere Investoren davon überzeugen auf die Entwicklung der pay-as-you-go-Lösungen zu setzen und das Unternehmen mit insgesamt 1,3 Millionen Euro in die weitere Zukunft zu schicken.

© IEIC

Der Greenbox Global Holding ist es gelungen, das Event zum europäischen Vorentscheid für den großen internationalen Innovation & Entrepreneurship-Pitch in Shenzhen nach Berlin zu holen. Bewerben können sich kleinere und mittlere Unternehmen.

© BPWT

Die Teilnehmer der zweiten Gesprächsrunde "Sauber. Modern. Leistungsfähig. Zukunft der Berliner Mobilität" haben am ein wirkungsvolles Maßnahmenpaket beschlossen, um Diesel-Fahrverbote abzuwenden und gleichzeitig den Weg Berlins zu einer klimafreundlichen und zukunftsfähigen Mobilität abzusichern.

© Franziska Ehrhardt

Berliner Mobilitäts-Start-ups die bei der weltgrößten Elektronikmesse CES in Las Vegas auf dem Stand der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH ausgestellt haben, sind sehr zufrieden. Auf der Schau dabei, war unter anderem eMO Partner Hubject.

© BPWT

Die Berliner Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat höhere Umweltschutzanforderungen für die Beschaffung von PKW definiert und per Rundschreiben an die Landesverwaltungen und alle landeseigenen Betriebe gesandt. Demnach müssen unter anderem zukünftig bevorzugt Elektrofahrzeuge beschafft...

© Franziska Ehrhardt

Vom 9. bis 12. Januar präsentiert eMO die deutsche Hauptstadtregion auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas. Die international führende Technikmesse bietet eine optimale Plattform, um den Standort Berlin mit seinen Akteuren und Projekten vorzustellen und das internationale...

© BPWT

Vor allem Mobility-Startups gelten als besonders attraktiv bei Investoren. Das ergibt eine Untersuchung von Ernst & Young. Demnach sind die Investitionen in deutsche Startups in 2017 stark gestiegen. Berlin hat sich zur deutschen Startup-Hochburg entwickelt und lag mit dreimal so vielen...

© Comodule

eMO Partner COMODULE entwickelt Konnektivitätslösungen für Fahrräder und Scooter. Kürzlich wurden die Unternehmensprozesse des Unternehmens mit den neusten ISO 9001:2015 zertifiziert.

© Anke Müller

ABB wird Titelsponsor der Formel E. Die Rennserie wird sogar den Titel "ABB FIA Formel E Meisterschaft" bekommen. In Berlin findet das Rennen zum vierten Mal statt, diesmal wieder auf dem Tempelhofer Feld. Die Hauptstadt ist damit der einzige Ort, der bislang in jeder Saison vertreten war.

© ubitricity

Die beiden eMO Partner GASAG und ubitricity arbeiten ab sofort zusammen. Über die Kooperation kann jetzt ein intelligentes Ladekabel mit Mobilstromvertrag für E-Fahrzeuge erworben werden. Dabei können GASAG-Kunden auf einen für sie zugeschnittenen Service aus einer Hand setzen: Vom Pre-Check bis zur...

© Climate KIC

Startups mit Ideen rund um klimarelavante Lösungen können sich bis zum 25. Januar 2018 beim Cimate-KIC für das Accelerator Programm bewerben. Es winken Coachings, Workshops, Pitch-Möglihckeiten und obendrein 95.000 Euro.

© BPWT

eMO Premiumpartner BVG ist auf dem Weg in die Mobilitätszukunft. Die Vorstandsvorsitzende Nikutta und die Senatorinnen Pop und Günther präsentierten heute den "Berlkönig". Ridesharing in Via-Vans demnächst erstmal in Ostberlin.

© BPWT
19.12.2017 | News

Elektrobusse für Berlin

Der Aufsichtsrat der BVG hat den Weg für eine umfangreiche Beschaffung von Elektrobussen freigemacht. Das Kontrollgremium stimmte der Beschaffung von zunächst 30 Eindeckomnibussen und 15 Gelenkbussen mit E-Antrieb sowie der entsprechenden Ladeinfrastruktur zu.

Die Bundesregierung und die beteiligten Länder und Kommunen haben sich auf Eckpunkte eines "Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020" zur Verbesserung der Luftqualität in Städten verständigt. Der Bund legt das Programm auf. Viele der Maßnahmen unterstützen die Klimaschutzziele auf kommunaler Ebene....

Pressekontakt

Jörg Welke
T +49 30 46302-402
M +49 173-9996-202
joerg.welke(αt)emo-berlin.de