Internationale Veranstaltungen

9. bis 11.10.2017 - Stuttgart, Deutschland
30. Electric Vehicle Symposium und Ausstellung

Auf der diesjährigen EVS ist der Standort Berlin mit einem 27qm-Stand vertreten. Die Berliner Agentur für Elektromobilität präsentiert zusammen mit den Partnern ebee Smart Technologies GmbH, GreenPack GmbH, Mobility2Grid e.V., ParkHere GmbH und Virta International GmbH intelligente Mobilität aus der Hauptstadt. Der Berlin-Stand ist Teil des Gemeinschaftsstandes "German Regions". Mehrere Berliner Akteure sind zudem mit Vorträgen im Konferenzprogramm der EVS vertreten. Das Electric Vehicle Symposium (EVS) ist eine der ältesten internationalen Veranstaltungen nachhaltiger Mobilität. Seit 1969 rotiert sie zwischen den Kontinenten Nordamerika, Europa und Asien und wird nun 2017 erstmalig in Stuttgart stattfinden. Das EVS hat sich im Laufe der Jahre zu einer wichtigen Plattform für den globalen Erfahrungsaustausch und das Networking rund um das Thema Elektromobilität entwickelt. Herzstück ist dabei die Ausstellung, auf der Unternehmen aus aller Welt, eine Bandbreite nachhaltiger Technologien und Konzepte präsentieren. Die EVS richtet sich an Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Weitere Informationen zur EVS30: http://www.messe-stuttgart.de/evs30/

 

 

29.10. bis 02.11.2017 - Montreal, Kanada

ITS World Congress – Weltkongress und Fachmesse für Verkehrstelematik und intelligente Verkehrssysteme

Die eMO wird auf dem diesjährigen ITS World Congress Kompetenzen und Projekte auf dem Gebiet der intelligenten Mobilität made in Berlin vorstellen. Als Mitaussteller auf dem Berlin Brandenburg Pavillon wird die eMO auf Stand-Nr. 1924 zu finden sein. Weitere Aussteller auf dem Pavillon sind das Fraunhofer Institut für offene Kommunikationssysteme FOKUS, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) und geminiptc. Der ITS World Congress 2017, organisiert von ITS Kanada gemeinsam mit ITS Europa und ITS Asien-Pazifik vereint globale Führungskräfte des intelligenten und transformativen Transportsektors. AkademikerInnen, ForscherInnen, politische EntscheidungsträgerInnen, Unternehmen, InvestorInnen und Medien - tausende von Fachkräften aus dem Transport-, Automobil-, Telekommunikations- und Technologiesektor werden sich an dem Diskurs rund um diese sich rasch wandelnde und entwickelnde Industrie beteiligen. Die neuesten innovativen Konzepte, aktive Prototypen und Live-Systeme werden vorgestellt.

Weitere Informationen zum ITS World Congress: http://itsworldcongress2017.org/

 

 

09. bis 12.01.2018 - Las Vegas, USA

CES 2018 – Fachmesse für Unterhaltungselektronik