eMO ist die zentrale Anlaufstelle für intelligente Mobilität in Berlin

Intelligente Lösungen für die Mobilität in digitalen Testfeldern erproben

Kompetenzen bündeln - Akteure vernetzen - Projekte anstoßen

Unser Leitbild: CASES = connected automated shared electric sustainable

Die Hauptstadtregion – Internationales Vorbild für intelligente Mobilität

In Berlin wird entwickelt, gegründet, getestet und angewendet. Innovative Lösungen für zukünftige Mobilität stärken die wirtschaftliche Entwicklung, schaffen Arbeitsplätze und verbessern die Umwelt- und Lebensqualität.

Welche Ziele verfolgt die eMO?

Intelligente Mobilität aus und für die wachsende Metropole Berlin - die strategische Ausrichtung der eMO.

Kompetenzatlas Elektromobilität Berlin-Brandenburg

Ein Überblick über die Akteure, die sich für die Weiterentwicklung der regionalen Elektromobilität engagieren.

Neuer Clip

DIGINET-PS: Die digital vernetzte Protokollstrecke – urbanes Testfeld automatisiertes und vernetztes Fahren in Berlin

Projektlandschaft eMobilität

Innovative Mobilitätsprojekte aus Berlin-Brandenburg in der interaktiven Landkarte.

 

 

Aktuelle Projekte

DIGINET-PS: Die digital vernetzte Protokollstrecke – urbanes Testfeld automatisiertes und vernetztes Fahren in Berlin

Neuigkeiten

Was tut sich in Berlin und Brandenburg? Hier lesen Sie aktuelle News der Berliner Agentur für Elektromobilität und unserer Projekte...

© BPWT
15.12.2017

Elektrofahrräder haben ein erhebliches Potential, das Auto bei Fahrten zum Arbeitsplatz zu ersetzen. Das zeigt ein großangelegter Praxistest aus Berlin: acht Wochen lang haben die Teilnehmer E-Bikes im Alltagsverkehr getestet. Jetzt ist ein Praxisleitfaden erschienen.

© Chargery GmbH
13.12.2017

Drei Berliner Gründer haben eine mobile Ladesäule in Form eines Fahrradanhängers entwickelt, mit der E-Autos auf Abruf geladen werden können. Die 12 Batteriepacks speichern genug grünen Strom, um einen BMW i3 innerhalb von ca. 4h wieder voll aufzuladen. DriveNow ist der erste Kunde.

© BPWT | Wüstenhagen
05.12.2017

Der öffentliche Personennahverkehr braucht mehr Elektromobilität. Taxiunternehmen sollen mit Prämien zum Abschied vom Diesel gebracht werden. Doch wie sieht die konkrete Situation auf den Straßen aus? Taxifahrer und Unternehmer berichten von den Hindernissen.

© BPWT
05.12.2017

Die Bundesverbände eMobilität (BEM) und Solare Mobilität (BSM) sowie die ehemaligen vier Schaufenster Elektromobilität haben eine Allianz für die Mobilitätswende initiiert und sich in einer gemeinsamen "Berliner Erklärung" für die Einrichtung von "regulatorischen Experimentierräumen" ausgesprochen.

© MotionTAG UG
05.12.2017

Die Idee: Fahrkarten übers Smartphone bezahlen. Die Macher des neuartigen Ticket-Systems für den öffentlichen Verkehr haben den Innovationspreis Berlin Brandenburg gewonnen. Mit dem Smartphone wird am Beginn der Reise einmalig eingecheckt – den Rest erledigt das System automatisch.

© BPWT
29.11.2017

Roboter-Taxis, Tür-zu-Tür-Dienste, autonome Kleinbusse – die neue Welt Mobilität verheißt Revolutionäres. Beim 5. Smart mobility Forum in Zusammenarbeit mit eMO-Premium-Partner BVG wurden die Chancen der "Automatisierung des Öffentlichen Personenverkehrs in Städten" diskutiert.

© HUSS Medien
28.11.2017

Transgourmet, der Zustellgroßhandel für Lebensmittel, setzt sich in allen Bereichen für Nachhaltigkeit ein. Seit 09/2017 betreibt das Unternehmen in Berlin einen Elektro-LKW als vollwertigen Ersatz für einen dieselbetriebenen. Zum Ausbau der E-Mobilität im Verteilverkehr sind weitere Tests nötig.

© Bezirksamt Reinickendorf von Berlin
28.11.2017

Interessierten BürgerInnen wurde beim 7. Reinickendorfer Tag der Elektromobilität die Möglichkeit geboten, sich über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der E-Mobilität zu informieren. Das Format in Kooperation mit der eMO zeigt Erfolge: Immer mehr BesucherInnen haben eigene E-Fahrzeuge.

© GHT Mobility GmbH
27.11.2017

eMO-Clubmitglied CleverShuttle plant für 2018 eine rasche Expansion in acht bis zehn Städte. Das Unternehmen setzt ausschließlich auf elektrifizierte Fahrzeuge und kooperiert mit Unternehmen wie Daimler und der Deutschen Bahn.

© InnoZ

Intelligente Mobilität in Berlin

Berlin bietet einen perfekten Rahmen für neue, intelligente Mobilitätskonzepte, von der ersten bis zur letzten Meile. Die Zukunft der Mobilität wird vernetzt, automatisiert, geteilt und elektrisch sein.

eMO-Partnernetzwerk

Werden Sie Partner der eMO und gestalten Sie das Thema Elektromobilität in der deutschen Hauptstadtregion mit!

eMO in den Medien

14.12.2017

Energiedienstleister Mobility House macht E-Autos zu Speichern
bizz energy

29.11.2017

Wann kommt die E-volution bei den Taxis?
Abendschau

27.11.2017

7. Reinickendorfer Tag der Elektromobilität
FOCUS Online

24.10.2017

eMO-Chef will "tiefsitzende Vorurteile gegen Elektromobilität" ausräumen
Elektroauto News

24.10.2017

eMO-Chef wünscht sich umfassende Informationskampagne für Elektromobilität
Ecomento

Weitere Meldungen

Premiumpartner

Logo der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg

Premiumpartner

Premiumpartner

Das Logo der Berliner Verkehrsbetriebe.

Premiumpartner

Premiumpartner

Das Logo der TU Berlin.

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner