Berlin wird international anerkanntes Vorbild

Elektromobilität startet durch in der Hauptstadtregion. 2013 - die Diashow

Kompetenzen bündeln - Akteure vernetzen - Projekte anstoßen

Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO ist die zentrale Anlaufstelle für Elektromobilität in der Hauptstadtregion.

Internationales Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg

Elektromobilität wird in 30 Kernprojekten weiterentwickelt und sichtbar gemacht

Die Hauptstadtregion – Internationales Vorbild der Elektromobilität

Bis zum Jahr 2020 ist Berlin-Brandenburg ein international anerkanntes Vorbild der Elektromobilität. Die Hauptstadtregion nutzt dabei ihre Standortvorteile und Potenziale konsequent für die wirtschaftliche Entwicklung und die Verbesserung der Umwelt- und Lebensqualität.

InitiativE Berlin-Brandenburg

Förderprogramm für elektrische Flottenfahrzeuge in der Hauptstadtregion 45 Prozent Leasing-Förderung für Mehrkosten

 

 

 

 Das eMO-Videointerview

Die Vizepräsidentin der Technischen Universität Berlin Prof. Dr. Christine Ahrend über Forschung, Bildung und Elektromobilität

Neuigkeiten

Was tut sich in Berlin und Brandenburg? Hier lesen Sie aktuelle News der Berliner Agentur für Elektromobilität und unserer Projekte...

30.10.2014

Radio Eins war bei der Fahrschule Verkehr Human in Kreuzberg zu Besuch, die Fahrschüler in E-Autos ausbildet, und im OSZ Kraftfahrzeugtechnik in Charlottenburg, wo Azubis lernen, E-Autos zu reparieren.

30.10.2014

Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickeln im Projekt "Schnell-Laden Berlin" mit einer Flotte von 17 Elektrofahrzeugen ein Konzept für die bedarfsgerechte Anordnung von Ladesäulen in Berlin.

30.10.2014

Vom 21.-23. Oktober 2014 fand die 6. eCarTec, die Internationale Leitmesse für Elektro- und Hybrid-Mobilität in München statt. Hier wurde feierlich der eCarTec Award als Bayerischer Staatspeis für Elektromobilität verliehen. In diesem Jahr gehörte die Hubject GmbH zu den glücklichen Gewinnern.

29.10.2014

ubitricity gewinnt den Energy Award 2014 in der Kategorie "Fortbewegungsmittel des Jahres". Bereits zum zweiten Mal verlieh die Energy Academy am 23. Oktober die Energy Awards im Berliner Museum für Kommunikation.

27.10.2014

Das EU-Projekt "E-Mobility Works" will Kommunen aus neun Ländern bei der Einführung der Elektromobilität unterstützen. In Brandenburg sind Eberswalde und Hohen Neuendorf dabei.

27.10.2014

Radio Eins hat "Baden & Laden in Brandenburg" einem Praxistest unterzogen. Der Tester hat mit einem BMW i3 einen Ausflug von Berlin zum Stechlinsee unternommen - und zeigt sich angetan vom neuen Ladeangebot.

27.10.2014

Ein Ende des Wirrwarrs beim Laden von Elektroautos an öffentlichen Ladesäulen ist in Sicht: Die vier Schaufenster Elektromobilität beseitigen die wichtigsten technischen Hindernisse für ein anbieterübergreifendes Laden und machen damit den Weg frei für ein integriertes Roamingsystem der öffentlichen...

27.10.2014

Das Berliner Start-up PlugSurfing erweitert seine App um 130 Ladestationen in Österreich, wo nun ebenfalls per RFID-Schlüsselanhänger bezahlt werden kann. Erst kürzlich waren 10.000 Ladepunkte in den Niederlanden hinzugekommen.

27.10.2014

Auf der Insel Mainau wurde jetzt das Pilotprojekt "Elektrisch fahren in der Bodenseeregion" gestartet, bei dem die mobile Ladetechnik des Berliner Anbieters Ubitricity zum Einsatz kommt.

27.10.2014

Im brandenburgischen Strausberg kommt beim Kommunalservice seit einigen Tagen ein Kleinlaster vom Typ Goupil G5 mit Hybridantrieb zum Einsatz. Er wird hauptsächlich zum Leeren der Papierkörbe eingesetzt.

27.10.2014

 

Eine Arbeitsgruppe der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde (HNEE) arbeitet an der Produktion eines hochwertigen Elektro-Fahrrads, das zu großen Teilen aus heimischem Holz gefertigt wird.

23.10.2014

Im Rahmen des EU-Projektes EMOBILITY WORKS besuchten über 30 Vertreter des Projektes und von Kommunen aus neun europäischen Staaten Berlin, um sich einen Eindruck der elektromobilen Vielfalt in der Hauptstadt zu verschaffen.

Ein BMW i3 im Straßenbild.

Mitfahren

Die eMO vernetzt, koordiniert und bringt Projekte voran

Mehrere Elektroautos stehen auf dem EUREF Campus und werden geladen.

Schaufenster Elektromobilität

Berlin-Brandenburg ist eines von vier Schaufenstern

eMO und das Schaufenster in der Presse

10.10.2014
Süddeutsche Zeitung
Berlin hat Ladenhemmung

30.09.2014
autogazette
Berliner Agentur bezuschusst Elektroautos

18.09.2014
Berliner Zeitung
So stellen sich Forscher Berlins Zukunft vor

 

weitere Meldungen

Baden & Laden in Brandenburg

Mit dem Elektroauto hinaus ins Grüne - und später auch sicher und geladen wieder zurück.

Köpfe der Elektromobilität

eMO präsentiert Pioniere der Elektromobilität in Berlin. Diese Woche: Rüdiger Marquardt - Deutsches Institut für Normung e. V.

eMO-Atlas – Laden und Fahren in Berlin-Brandenburg

Elektrisch fahren und laden in und um Berlin

Premiumpartner

Logo der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg

Premiumpartner

Das Logo des Landes Brandenburg.

Premiumpartner

Das Logo der Berliner Verkehrsbetriebe.

Premiumpartner

Das Logo von Bosch.

Premiumpartner

Das Logo der TU Berlin.

Premiumpartner

Das Logo von Vattenfall.

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner