Berlin wird international anerkanntes Vorbild

Elektromobilität startet durch in der Hauptstadtregion. 2013 - die Diashow

Kompetenzen bündeln - Akteure vernetzen - Projekte anstoßen

Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO ist die zentrale Anlaufstelle für Elektromobilität in der Hauptstadtregion.

Internationales Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg

Elektromobilität wird in 30 Kernprojekten weiterentwickelt und sichtbar gemacht

Die Hauptstadtregion – Internationales Vorbild der Elektromobilität

Bis zum Jahr 2020 ist Berlin-Brandenburg ein international anerkanntes Vorbild der Elektromobilität. Die Hauptstadtregion nutzt dabei ihre Standortvorteile und Potenziale konsequent für die wirtschaftliche Entwicklung und die Verbesserung der Umwelt- und Lebensqualität.

InitiativE Berlin-Brandenburg

Förderprogramm für elektrische Flottenfahrzeuge in der Hauptstadtregion 45 Prozent Leasing-Förderung für Mehrkosten

 

 

 

 Das eMO-Videointerview

Die Vizepräsidentin der Technischen Universität Berlin Prof. Dr. Christine Ahrend über Forschung, Bildung und Elektromobilität

Neuigkeiten

Was tut sich in Berlin und Brandenburg? Hier lesen Sie aktuelle News der Berliner Agentur für Elektromobilität und unserer Projekte...

23.10.2014

Im Rahmen des EU-Projektes EMOBILITY WORKS besuchten über 30 Vertreter des Projektes und von Kommunen aus neun europäischen Staaten Berlin, um sich einen Eindruck der elektromobilen Vielfalt in der Hauptstadt zu verschaffen.

17.10.2014

Mit je einem Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander sollten 10 Testfahrer binnen zehn Tagen möglichst viele Kilometer sammeln und das überwiegend elektrisch, denn der 45 Liter Benzintank des SUV war zwar voll, aber versiegelt. Sprit nachtanken war deshalb nicht möglich, Akkus aufladen hingegen...

17.10.2014

Am 16. Oktober besuchte eine zehnköpfige Delegation der Konrad-Adenauer-Stiftung die Berliner Agentur für Elektromobilität.

16.10.2014

Unter der Leitung von Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl und Landeshauptmann-Stellvertreter Ing. Reinhold Entholzer besuchte am 15. Oktober eine 24-köpfige Delegation aus Oberösterreich Berlin, um sich über die hiesigen Aktivitäten in der Elektromobilität zu informieren.

14.10.2014

Nissan bietet nicht nur ab sofort allen Elektroauto-Fahrern kostenfreies Laden bei seinen Händlern in Deutschland an, sondern legt auch attraktive Leasingbedingungen für seinen Leaf auf und fördert Unternehmen beim Einstieg in die Elektromobilität.

14.10.2014

Dank einer Kooperation mit dem Berliner Dienstleister The New Motion erhalten alle teilnehmenden Händler und Mitarbeiter des Mitsubishi-Importeurs MMD Automobile in den nächsten Monaten eine Wallbox.

 

14.10.2014

Nach der jüngsten Eröffnung in der Jafféstraße in Berlin-Charlottenburg wollen Daimler und Linde zügig ihr Deutschland-Netz an Wasserstofftankstellen erweitern. Bis Ende 2015 sollen es 20 H2-Tankstellen werden.

 

14.10.2014

Die Berliner Hubject GmbH startet ihre Bezahllösung "intercharge direct". Damit können Ladevorgänge einfach per Smartphone durch Scannen eines QR-Codes direkt beim Ladestationsbetreiber bezahlt werden.

 

10.10.2014

Am Rande der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen besuchte am 9. Oktober eine mehrköpfige chinesische Delegation das Internationale Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg.

09.10.2014

Am Bahnhof Südkreuz wird jetzt auch die Kraft der Sonne genutzt. Nach der Installation von zwei Windrädern im April wurde nun eine bewegliche Solaranlage in Betrieb genommen.

09.10.2014

Das Leihfahrradsystem in der Hauptstadt wird für das Jahr 2015 neu ausgeschrieben. Interesse bekundet hat laut "Berliner Zeitung" auch das spanische Unternehmen WeBike, das ausschließlich auf Pedelecs setzen will.

09.10.2014

Das Berliner Start-up PlugSurfing dehnt seinen Bezahlservice auf die Niederlande aus. Ab sofort kann dort mit dem PlugSurfing-Schlüsselanhänger zusätzlich an über 10.000 Ladestationen bezahlt werden.

Ein BMW i3 im Straßenbild.

Mitfahren

Die eMO vernetzt, koordiniert und bringt Projekte voran

Mehrere Elektroautos stehen auf dem EUREF Campus und werden geladen.

Schaufenster Elektromobilität

Berlin-Brandenburg ist eines von vier Schaufenstern

eMO und das Schaufenster in der Presse

10.10.2014
Süddeutsche Zeitung
Berlin hat Ladenhemmung

30.09.2014
autogazette
Berliner Agentur bezuschusst Elektroautos

18.09.2014
Berliner Zeitung
So stellen sich Forscher Berlins Zukunft vor

 

weitere Meldungen

Baden & Laden in Brandenburg

Mit dem Elektroauto hinaus ins Grüne - und später auch sicher und geladen wieder zurück.

Köpfe der Elektromobilität

eMO präsentiert Pioniere der Elektromobilität in Berlin. Diese Woche: Rüdiger Marquardt - Deutsches Institut für Normung e. V.

eMO-Atlas – Laden und Fahren in Berlin-Brandenburg

Elektrisch fahren und laden in und um Berlin

Premiumpartner

Logo der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg

Premiumpartner

Das Logo des Landes Brandenburg.

Premiumpartner

Das Logo der Berliner Verkehrsbetriebe.

Premiumpartner

Das Logo von Bosch.

Premiumpartner

Das Logo der TU Berlin.

Premiumpartner

Das Logo von Vattenfall.

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner