Kompetenzen bündeln - Akteure vernetzen - Projekte anstoßen

Unser Leitbild: CASES = connected automated shared electric sustainable

eMO ist die zentrale Anlaufstelle für intelligente Mobilität in Berlin

Intelligente Lösungen für die Mobilität in digitalen Testfeldern erproben

Die Hauptstadtregion – Internationales Vorbild für intelligente Mobilität

In Berlin wird entwickelt, gegründet, getestet und angewendet. Innovative Lösungen für zukünftige Mobilität stärken die wirtschaftliche Entwicklung, schaffen Arbeitsplätze und verbessern die Umwelt- und Lebensqualität.

Welche Ziele verfolgt die eMO?

Intelligente Mobilität aus und für die wachsende Metropole Berlin - die strategische Ausrichtung der eMO.

Kompetenzatlas Elektromobilität Berlin-Brandenburg

Der eMO-Premiumpartner, die BVG - Berliner Verkehrsbetriebe, ist schon dabei. Zeigen auch Sie Profil!

Clips

Hier kann man sehen, warum ein berühmter Geheimagent nicht an einem Sakko mit eingenähtem Fallschirm interessiert ist, sondern…

Studien

Wachstumsfeld urbane Mobilität: Wie Berlin wirtschaftlich profitieren kann

Aktuelle Projekte

DIGINET-PS: Die digital vernetzte Protokollstrecke – urbanes Testfeld automatisiertes und vernetztes Fahren in Berlin

Neuigkeiten

Was tut sich in Berlin und Brandenburg? Hier lesen Sie aktuelle News der Berliner Agentur für Elektromobilität und unserer Projekte...

© ZF Friedrichshafen
22.06.2017

Der Technologiekonzern ZF und der Automobilzulieferer Hella haben sich auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Sie umfasst Sensortechnik für Frontkameras, Bilderkennung und Radarsysteme – erste Serienprodukte soll es im Jahr 2020 geben.

© BPWT
22.06.2017

Bis 2050 soll der gesamte Verkehr in der britischen Hauptstadt emissionsfrei fahren - und das nicht nur im Zentrum. Der vom Bürgermeister Sadiq Khan vorlegte Verkehrsplan verfolgt ambitionierte Ziele, die phasenweise umgesetzt werden sollen.

20.06.2017

Die von ubitricity entwickelte Ladetechnik, die auf mobilen Stromzählern basiert, wird in immer mehr Londoner Straßenlaternen installiert. In diesem Clip der eMobility-Video-Reihe "Fully Charged" wird gezeigt, wie die Technik von funktioniert.

© Electric Mobility Concepts GmbH
20.06.2017

eMO-Clubmitglied emmy geht mit seinem Leihsystem nun auch an Alster und Elbe an den Start. 50 E-Scooter wurden in Hamburg bereits stationiert, insgesamt sollen es 200 werden.

© StreetScooter GmbH
20.06.2017

Das Unternehmen baut seine Palette an Elektro-Transportern in Kooperation mit dem Autohersteller Ford weiter aus. Die Produktion dieses bisher größten Modelles solle bereits im nächsten Monat beginnen. Aktuell sind bereits 2.500 Streetscooter für die Post auf deutschen Straßen unterwegs.

20.06.2017

Am 1. August 2017 findet der 2nd BMVI Startup Pitch im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in Berlin statt. Das BMVI lädt Jungunternehmer, Startups und Gründer dazu ein, ihre Ideen und Lösungen vor hochkarätigen Vertretern großer Unternehmen zu präsentieren.

© Anke Müller
13.06.2017

Für ein Wochenende verwandelte sich das Tempelhofer Feld zur Rennstrecke. In ihrem dritten Jahr stellte die Formel E in Berlin ein regelrechtes Volksfest für Elektromobilität auf die Beine. Durch die rasante technische Entwicklung interessierten sich immer mehr große Hersteller für die Rennserie.

© MOIA GmbH
13.06.2017

Im Interview mit t3n gibt Ole Harms, der CEO von Volkswagens junger New-Mobility-Marke, ein Update zum aktuellen Status des Startups in Berlin und berichtet über die ehrgeizigen Pläne im Bereich On-Demand-Shuttles.

© Duisburger Verkehrsgesellschaft AG
13.06.2017

Als erste deutsche Großstadt führt Duisburg den urbanen On-Demand-ÖPNV ein - noch dieses Jahr im Herbst 2017. Das Projekt stellt eine radikale Veränderung im ÖPNV-System dar, da es sich an der Echtzeit-Nachfrage der Fahrgäste orientiert, statt an einem statischen Fahrplan und fixen Routen.

© InnoZ

Intelligente Mobilität in Berlin

Berlin bietet einen perfekten Rahmen für neue, intelligente Mobilitätskonzepte, von der ersten bis zur letzten Meile. Die Zukunft der Mobilität wird vernetzt, automatisiert, geteilt und elektrisch sein.

eMO-Partnernetzwerk

Werden Sie Partner der eMO und gestalten Sie das Thema Elektromobilität in der deutschen Hauptstadtregion mit!

eMO in den Medien

 weitere Meldungen

Premiumpartner

Logo der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg

Premiumpartner

Premiumpartner

Das Logo der Berliner Verkehrsbetriebe.

Premiumpartner

Premiumpartner

Das Logo der TU Berlin.

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner