Berlin wird international anerkanntes Vorbild

Elektromobilität startet durch in der Hauptstadtregion. 2013 - die Diashow

Kompetenzen bündeln - Akteure vernetzen - Projekte anstoßen

Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO ist die zentrale Anlaufstelle für Elektromobilität in der Hauptstadtregion.

Internationales Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg

Elektromobilität wird in 30 Kernprojekten weiterentwickelt und sichtbar gemacht

Die Hauptstadtregion – Internationales Vorbild der Elektromobilität

Bis zum Jahr 2020 ist Berlin-Brandenburg ein international anerkanntes Vorbild der Elektromobilität. Die Hauptstadtregion nutzt dabei ihre Standortvorteile und Potenziale konsequent für die wirtschaftliche Entwicklung und die Verbesserung der Umwelt- und Lebensqualität.

Nationale Bildungskonferenz Elektromobilität

am 23. und 24. Februar 2015 an der Technischen Universität Berlin Anmeldung hier

 

 

 

 Das eMO-Videointerview

Professor Harald Schwarz von der BTU Cottbus-Senftenberg über Elektromobilität, Integration Erneuerbarer Energien und Bidirektionales Laden

Neuigkeiten

Was tut sich in Berlin und Brandenburg? Hier lesen Sie aktuelle News der Berliner Agentur für Elektromobilität und unserer Projekte...

26.02.2015

RWE Effizienz baut die Positionierung als Innovationsführer für intelligente Ladetechnologien im Bereich Elektromobilität weiter aus. Innerhalb weniger Jahre hat das Unternehmen zahlreiche Entwicklungen in mittlerweile 30 Patentfamilien angemeldet – zum Teil mit weltweiter Gültigkeit.

26.02.2015

Freie Fahrt für Elektromobilisten. Bis Mitte des Jahres verschenkt Volkswagen über seine "Charge & Fuel Card" den Strom für Elektroautos. Immerhin 80 Prozent aller öffentlichen Ladesäulen können mit der Card oder der dazugehörigen Smartphone-App aktiviert werden, verspricht VW.

24.02.2015

Als Premiere tourt seit September 2014 die Formel E rund um den Globus. In diesem Jahr kommen die Rennwagen mit Elektromotor in die deutsche Hauptstadt. Berlin ist eine von weltweit nur zehn Austragungsorten der Rennserie, die der Formel 1 Konkurrenz macht.

24.02.2015

Seit einem Jahr läuft das Projekt "LERNWELT ELEKTROMOBILITÄT BERLIN". Geleitet wird das aus Landesmitteln geförderte Schaufensterprojekt vom Institut für Betriebliche Bildungsforschung Berlin (IBBF). Die Projektleiterin Christine Schmidt erzählt im Gespräch von den breitgefächerten...

24.02.2015

Laut Kraftfahrt-Bundesamt war der BMW i3 im abgelaufenen Jahr mit 2.231 Neuzulassungen das erfolgreichste Elektroauto in Deutschland vor dem Elektro-Smart (1.589), dem Renault Zoe (1.489) sowie dem VW e-Up (1.354).

24.02.2015

Eine jetzt in Berlin vorgestellte Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums sieht auf Basis weiter sinkender Batteriepreise bis 2020 ein Potenzial von bis zu 700.000 elektrischen Nutzfahrzeugen, die wirtschaftlich betrieben werden können.

23.02.2015

Im Audimax der Technischen Universität Berlin findet heute und morgen die zweite Nationale Bildungskonferenz statt. Politiker, Fachleute und Bildungsakteure, Studierende und Auszubildende debattieren über die Entwicklungen und Perspektiven in der beruflichen und akademischen Aus- und Weiterbildung...

18.02.2015

In modernen Mobilitätskonzepten spielen auch Elektrofahrräder eine Rolle. Noch bis November 2015 läuft das Projekt "EBikePendeln". Über die Vorteile von Pedelecs insbesondere für Unternehmen und Berufspendler spricht die Projektleiterin Angela Kohls.

18.02.2015

RWE Effizienz bietet Energieversorgern und Flottenbetreibern ein intelligentes Lastmanagement zur Anpassung von Ladevorgängen an die Netzauslastung an. Das System wird bereits an mehreren Daimler-Standorten erfolgreich eingesetzt.

18.02.2015

In nur 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h: Bei der Vorstellung des Tesla Model S P85D in Berlin konnten sich Interessierte selbst ein Bild von der rasanten Beschleunigung der allradbetriebenen Elektro-Limousine von Tesla machen.

18.02.2015

Hubject bietet für das intercharge-Netzwerk neben dem Zugang via QR-Code, RFID-Karte und Plug&Charge jetzt als weitere Variante die kontaktlose Freischaltung über NFC-fähige Smartphones an. Neu ist auch die Option, Ladevorgänge per Kreditkarte zu bezahlen.

 

16.02.2015

Was war zuerst da? Das Elektroauto oder die Ladestation? Elektroautofahrer kennen das Problem in Deutschland: zu wenige oder sogar keine Ladestationen an den richtigen Orten. Mit der Ladestandort Challenge soll dies geändert werden.

Ein BMW i3 im Straßenbild.

Mitfahren

Die eMO vernetzt, koordiniert und bringt Projekte voran

Mehrere Elektroautos stehen auf dem EUREF Campus und werden geladen.

Schaufenster Elektromobilität

Berlin-Brandenburg ist eines von vier Schaufenstern

eMO in den Medien

26.01.2015
"Treibstoff" aus der Steckdose
Märkische Oderzeitung

24.01.2015
Die Öko-Formel-Eins macht einen Boxenstopp in Berlin
Berliner Zeitung

24.01.2015
Formel E will dauerhaft nach Berlin
rbb online

23.01.2015
Plan für 1600 Stromtankstellen: Berlin bald ein Paradies für E-Autos?
Wirtschaftswoche green

weitere Meldungen

Baden & Laden in Brandenburg

Mit dem Elektroauto hinaus ins Grüne - und später auch sicher und geladen wieder zurück.

Köpfe der Elektromobilität

eMO präsentiert Pioniere der Elektromobilität in Berlin. Diese Woche: Stephan von Schwander - Hüffermann Transportsysteme

 

 

eMO-Atlas – Laden und Fahren in Berlin-Brandenburg

Elektrisch fahren und laden in und um Berlin

Premiumpartner

Logo der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg

Premiumpartner

Premiumpartner

Das Logo der Berliner Verkehrsbetriebe.

Premiumpartner

Das Logo von Bosch.

Premiumpartner

Das Logo der TU Berlin.

Premiumpartner

Das Logo von Vattenfall.

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner