Berlin wird international anerkanntes Vorbild

Elektromobilität startet durch in der Hauptstadtregion. 2013 - die Diashow

Kompetenzen bündeln - Akteure vernetzen - Projekte anstoßen

Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO ist die zentrale Anlaufstelle für Elektromobilität in der Hauptstadtregion.

Internationales Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg

Elektromobilität wird in 30 Kernprojekten weiterentwickelt und sichtbar gemacht

Die Hauptstadtregion – Internationales Vorbild der Elektromobilität

Bis zum Jahr 2020 ist Berlin-Brandenburg ein international anerkanntes Vorbild der Elektromobilität. Die Hauptstadtregion nutzt dabei ihre Standortvorteile und Potenziale konsequent für die wirtschaftliche Entwicklung und die Verbesserung der Umwelt- und Lebensqualität.

InitiativE Berlin-Brandenburg

Förderprogramm für elektrische Flottenfahrzeuge in der Hauptstadtregion 45 Prozent Leasing-Förderung für Mehrkosten

Urban Mobility Solutions for Berlin – Challenge

Local Motors entwickelt Fahrzeuge nach Kundenwunsch und produziert diese in sogenannten Microfactorys per 3D-Drucker

 

 

Neuigkeiten

Was tut sich in Berlin und Brandenburg? Hier lesen Sie aktuelle News der Berliner Agentur für Elektromobilität und unserer Projekte...

31.03.2015

Ab sofort steht für eine begrenzte Zeit der Teil I des Romans "Elektrisiert" auf allen gängigen Ebook-Plattformen zum kostenlosen Download bereit. Ein spannender Thriller über den Durchbruch der Elektromobilität in Deutschland.

31.03.2015

DisLog bekommt Zuwachs. Im Rahmen des Logistikprojekts wurde der Obeta electro ein elektrischer Nissan eNV200 für die Erprobung neuer Formen der Kunden- und Baustellenbelieferung mittels Elektrotransportfahrzeugen zur Verfügung gestellt.

24.03.2015

600 Teilnehmer diskutieren, wie noch mehr Elektromobilität auf die Straße kommt

24.03.2015

Wie der Zweirad Industrie Verband (ZIV) bekannt gab, wurden im vergangenen Jahr in Deutschland 480.000 Elektrofahrräder verkauft, 17 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Bestand in Deutschland liegt inzwischen bei 2,1 Millionen E-Bikes.

24.03.2015

Mehr als 740.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride sind laut einer aktuellen Analyse des ZSW derzeit weltweit unterwegs. Rund 320.000 kamen allein 2014 hinzu.

24.03.2015

30 Exemplare der im Berliner BMW-Motorradwerk gefertigten Elektroroller C Evolution wurden kürzlich an die Polizei in Barcelona übergeben.

24.03.2015

"Elektro Power II" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie fördert innovative Forschungs- und Entwicklungsvorhaben u.a. zu skalierbaren Produktionsmethoden für E-Fahrzeuge, sicheren Lösungen zum Laden und Abrechnen und induktiver Ladetechnik.

24.03.2015

Der Junior Campus von BMW und der Stiftung Deutsches Technikmuseum erweitert sein Angebot um neue Workshops. Jugendliche können in Berlin nun auch Antworten auf die Herausforderungen der Elektromobilität selbstständig erarbeiten.

18.03.2015

Mit dem Anfang März gestarteten Bau der ersten kabellosen Ladestation nimmt das Projekt "E-Bus Berlin" Fahrt auf. Vom Sommer 2015 an können Fahrgäste auf der Linie 204 eine geräuscharme und emissionslose Fahrt durch Berlin erleben. Das Bundesverkehrsministerium fördert das Modellprojekt im Rahmen...

18.03.2015

Elektromobilität und moderne Stadtlogistik – dieser Herausforderung stellt sich das Schaufensterprojekt "Smart e-User". Warum eine elektrofahrzeugspezifische Tourenplanung dabei im Mittelpunkt steht, verrät Prof. Dr.-Ing. Frank Straube von der TU Berlin.

11.03.2015

Renault hat die Reichweite seines Zoe dank eines neuen Elektromotors und einer optimierten Steuerungselektronik um 30 auf rund 240 Kilometer gesteigert. Auch die Ladezeit des "Chameleon"-Ladesystems wurde verbessert.

11.03.2015

Wenn die erneuerbaren Energien im Umfang der Stromnachfrage der E-Fahrzeuge ausgebaut würden, könnten laut einer Studie des DIW Berlin und des Öko-Instituts im Jahr 2030 bis zu 6,9 Mio. Tonnen CO2 eingespart werden.

Ein BMW i3 im Straßenbild.

Mitfahren

Die eMO vernetzt, koordiniert und bringt Projekte voran

Mehrere Elektroautos stehen auf dem EUREF Campus und werden geladen.

Schaufenster Elektromobilität

Berlin-Brandenburg ist eines von vier Schaufenstern

eMO in den Medien

26.02.2015
"Treibstoff" aus der Steckdose
Märkische Oderzeitung

24.02.2015
Die Öko-Formel-Eins macht einen Boxenstopp in Berlin
Berliner Zeitung

24.02.2015
Formel E will dauerhaft nach Berlin
rbb online

23.01.2015
Plan für 1600 Stromtankstellen: Berlin bald ein Paradies für E-Autos?
Wirtschaftswoche green

weitere Meldungen

Baden & Laden in Brandenburg

Mit dem Elektroauto hinaus ins Grüne - und später auch sicher und geladen wieder zurück.

Köpfe der Elektromobilität

eMO präsentiert Pioniere der Elektromobilität in Berlin. Diese Woche: Martin Seißler - Velogista

 

 

Berlins Straßen bei Nacht. Die Fahrzeuge ziehen Leuchtspuren hinter sich her. Im Vordergrund ist eine transparente Berlin-Karte über das Bild gelegt.

eMO-Atlas – Laden und Fahren in Berlin-Brandenburg

Elektrisch fahren und laden in und um Berlin

Premiumpartner

Logo der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg

Premiumpartner

Premiumpartner

Das Logo der Berliner Verkehrsbetriebe.

Premiumpartner

Das Logo von Bosch.

Premiumpartner

Das Logo der TU Berlin.

Premiumpartner

Das Logo von Vattenfall.

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner

Partner